Exit in Stuttgart Außen-Werber Ströer übernimmt RegioHelden

"Ströer ist für RegioHelden der ideale Partner, um auf das nächste Level zu wachsen. Wir sind seit Jahren in Kontakt und haben bereits bei Testprojekten zusammengearbeitet, die zeigen, dass eine gemeinsame Marktbearbeitung absolut Sinn macht. Das komplette GF-Team wird an Bord bleiben", sagt Feliks Eyser.
Außen-Werber Ströer übernimmt RegioHelden

Der bekannte Außen- und Online-Werber Ströer schnappt sich das Stuttgarter Start-up RegioHelden. In das Unternehmen für lokale Internet-Werbung, das 2010 von Feliks Eyser gegründet wurde, flossen in den vergangenen Jahren rund 8 Millionen Euro Risikokapital. Zu den Investoren der Firma gehörten der Schwarzwälder Bote, die MBG Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Baden-Württemberg, Bertelsmann Digital Media Investments (BDMI), Mountain Partners, die Nordwest Zeitung und die KfW. Ströer übernimmt nun 90 % der RegioHelden-Anteile. Die restlichen Anteile bleiben bei Gründer Eyser. Rund 100 Mitarbeiter arbeiten bei RegioHelden.

“Ströer ist für RegioHelden der ideale Partner, um auf das nächste Level zu wachsen. Wir sind seit einigen Jahren in Kontakt und haben bereits bei Testprojekten zusammengearbeitet, die zeigen, dass eine gemeinsame Marktbearbeitung absolut Sinn macht. Das komplette GF-Team wird an Bord bleiben, da wir in der Partnerschaft die große Chance sehen, mit RegioHelden noch einmal deutlich stärker zu wachsen, als standalone”, sagt RegioHelden-Gründer Eyser gegenüber deutsche-startups.de. Udo Müller, Vorstandsvorsitzender von Ströer Media, sagt dies zum Deal: “Wir sehen in der regionalen Onlinevermarktung ein Wachstumsfeld, so dass wir unser erfolgreiches regionales OOH-Geschäftsmodell auf die Onlinevermarktung ausweiten. Mit RegioHelden haben wir die bestmögliche Startposition in den Markt”.

Hausbesuch bei Regiohelden

Das von Feliks Eyser geführte Start-up RegioHelden sitzt im fernen Stuttgart. Da das Team von deutsche-startups.de unbedingt mal sehen wollte, wie das Start-up so residiert, baten wir das RegioHelden-Team einmal um einige Fotos. Einige Eindrück der RegioHelden-Welt gibt es in unserer kleinen, aber feinen Fotogalerie.

ds_regiohelden

Im Fokus: Alle Finanzspritzen und Exits in der Internetbranche gibt es in unserem Deal-Monitor

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.

  • https://chefkoch.de Philipp

    Euer “Deal-Monitor” fabriziert einen 401.

Aktuelle Meldungen

Alle