Infografik Corporate Blogs: Die größten Fehler, die man machen kann

Wer als Start-up ein schickes Corporate Blog führt, muss dieses pflegen. Zu den zehn sichersten Todesurteile für Blogs gehören unter anderem "Langeweile, Ödnis, Inhaltswüste", "Virtuelle Bleiwüsten" und eine "Unendlich hohe Erwartungshaltung". Weitere in einer spannenden Infografik.
Corporate Blogs: Die größten Fehler, die man machen kann

Unternehmen und Start-ups sollten bloggen! Welche Fehler und Unternehmen und PR-Agenturen beim Bloggen in Corporate Blogs unbedingt vermeiden verrät diese kurze, aber lehrreiche Infografik der dpa-Tochter news aktuell und Faktenkontor. Zu den zehn sichersten Todesurteile für Blogs gehören unter anderem “Langeweile, Ödnis, Inhaltswüste”, “Virtuelle Bleiwüsten” und eine “Unendlich hohe Erwartungshaltung”. Passend zum Thema: “Wenn Start-ups nicht bloggen, ist das sehr schade – vor allem für sie selbst” und “Bloggen, ja klar! Aber über welche Themen?“. Nun aber zu den zehn größten Fehler in Corporate Blogs.

ds-blogs-fehler

Foto: The word blog and serious businessman from Shutterstock

Aktuelle Meldungen

Alle