5 neue Start-ups MyBook, Tersee, Sanabest, Clarendo, Luckypetbox

In unserer Rubrik “5 neue Start-ups” gibt es Woche für Woche neue Start-ups und Internetprojekte aller Art in Kurzform. Diesmal stellen wir MyBook, Tersee, Sanabest, Clarendo und Luckypetbox vor. Die Geschenkbox enthält allerlei spielerische Überrschungen und Leckerlies für die tierischen Freunde.
MyBook, Tersee, Sanabest, Clarendo, Luckypetbox

Tagtäglich entstehen in Deutschland unzählige neue Start-ups – siehe auch unser Special Brandneue Start-ups. Leider können wir nicht alle neuen Start-ups in aller Ausführlichkeit vorstellen. In unserer Rubrik “5 neue Start-ups” gibt es deswegen Woche für Woche neue Start-ups und Internetprojekte aller Art in Kurzform.

MyBook gibt Buchempfehlungen

Schwarte: Das letzte Buch ausgelesen – und was jetzt? Vielleser beginnen spätestens jetzt die Suche nach dem nächsten passenden Buch. Aber welches soll es sein? Die Auswahl ist riesig und wer soll schon die ganzen Buchdeckel lesen? Hier setzt das Berliner Start-up MyBook an und will Buchempfehlungen geben – je nach Geschmack der Bücherwürmer. Um das richtige Buch finden zu können, benötigt MyBook einen über die Website ausgefüllten Fragebogen. Dieser wird von einem Team aus Buchhändlern, Literaturwissenschaftlern und ausgewählten Buchliebhabern ausgewertet. Nach nur wenigen Minuten sollen drei Buchtipps im Mail-Postfach liegen. Die Bücher können direkt über den integrierten Shop von MyBook bestellt werden.

Tersee positioniert sich als Suchmaschine

Newsrecherche: Mit nicht weniger als mit dem Ziel, den großen Suchmaschinen wie Google Paroli zu bieten, ist Gründer und Programmierer Mikael Voss mit seinem Berliner Start-up Tersee gestartet. Das ehrgeizige Projekt ging Anfang Oktober offiziell online und konzentriert sich auf die Suche im Bereich Nachrichten und aktuelle Ereignisse. Große Nachrichten-Seiten sollen dabei genauso gewichtet werden wie alternative Newsquellen oder Blogs. „Wir beeinflussen das Suchergebnis nicht, sondern präsentieren dem Nutzer ein unverfälschtes Bild der Nachrichtenlage“, verspricht Voss. Gleichzeitig können Videos zu aktuellen Ereignissen über Tersee gesucht werden.

Sanabest positioniert sich als Online-Shop für 55plus

Sanitätshaus: Das Heilbronner Start-up Sanabest ist als Onlineshop für die Generation 55plus gestartet. In drei verschiedenen Kategorien will das Team um Dennis Maurer für Personen jenseits der 55 eine Anlaufstelle im Internet anbieten. Die Kunden können über Sanabest Gehhilfen, Bandagen, Messgeräte, Badhilfen und Produkte zur Fitness kaufen. Gestartet ist das Gesundheitsportal eigenen Angaben nach mit einem Produktangebot von knapp 1000 Artikeln, das Sortiment wird jedoch noch erweitert, lässt der Gründer wissen.

Edle Geschmeide auf Clarendo kaufen

Preziosen: Schmuck schenken geht irgendwie immer und gehört wahrscheinlich schon deswegen zu den liebsten Gaben unter dem Christbaum. Mit Clarendo ist ein Online-Shop gestartet, der die Suche nach dem passenden Geschmeide erleichtern will. Auf der Seite des Mindelheimer (bei Augsburg) Start-ups können in verschiedenen Kategorien unter anderem Ketten, Ringe, Armbänder und Uhren bestellt werden. Gegründet hat den Shop Alexander Lorenz.

Luckypetbox macht Hund und Katz glücklich

Wuff und Miau: Warum soll eigentlich immer nur Herrschen oder Frauchen beschenkt werden? Manche Tierbesitzer möchten auch ihren haarigen Freund überraschen. Da kommt die Luckypetbox von Alexander Lüdke gerade zur rechten Zeit. Die Luckypetbox ist eine Überraschungsbox für Hunde und Katzen zu besonderen Anlässen wie Weihnachten oder Geburtstagen des Vierbeiners. Die Box gibt es in insgesamt 36 verschiedenen Variationen und kostet je nach Größe und Inhalt zwischen 17 und knapp 70 Euro. Darin enthalten sind diverse Leckerlis sowie Spielzeug für drinnen und draußen. Seinen Sitz hat das Unternehmen in Daisendorf am Bodensee.

Im Fokus: Artikel über taufrische Start-ups gibt es in unserem Special Brandneue Start-ups

Christina Cassala, Redakteurin bei deutsche-startups.de, war schon zu ihren besten Uni- Zeiten in den 90er Jahren journalistisch tätig. Gleich nach dem Volontariat arbeitete sie bei einem Branchenfachverlag in Hamburg, ehe sie 2007 zu deutsche-startups.de stieß und seither die Entwicklungen der Start-up Szene in Deutschland mit großer Neugierde beobachtet.

  • http://www.evo-con.de Dominik Karch

    Ich finde diese StartUp Präsentation sehr schön. Und freue mich dass Sie auf Clarendo.de als wirklich brandneues StartUp aufmerksam geworden sind.

Aktuelle Meldungen

Alle