Kurzmitteilungen: zalando, You is now, ticcats

Jeden Tag prasseln auf die Redaktion von deutsche-startups.de unzählige Nachrichten ein. Leider können wir nicht alle Neuigkeiten in aller Ausführlichkeit weiterverbreiten. In den “Kurzmitteilungen” gibt es deswegen regelmäßig aktuelle Neuigkeiten in Kurzform. Weniger […]
Kurzmitteilungen: zalando, You is now, ticcats

Jeden Tag prasseln auf die Redaktion von deutsche-startups.de unzählige Nachrichten ein. Leider können wir nicht alle Neuigkeiten in aller Ausführlichkeit weiterverbreiten. In den “Kurzmitteilungen” gibt es deswegen regelmäßig aktuelle Neuigkeiten in Kurzform. Weniger wichtig sind diese Neuigkeiten deswegen aber nicht. Heute geht es um zalando, You is now und ticcats.

zalando erwirtschaftet 372 Millionen Euro Umsatz

Zahlen: Das E-Commerce-Schwergewicht zalando (www.zalando.de) verkündet für das erste Quartal dieses Jahres einen Nettoumsatz in Höhe von 372 Millionen Euro. Im Vorjahreszeitraum waren es “nur” 214 Millionen Euro – was einen Plus von 74 % entspricht. “Wir sind mit diesem Ergebnis sehr zufrieden, Zalando ist international stark und nachhaltig aufgestellt”, sagt zalando-Geschäftsführer Rubin Ritter. “Basis unseres Wachstums sind die Erfolge in den etablierten Märkten, gleichzeitig entwickeln wir uns in den neu erschlossenen Ländern sehr gut.” zalando ist momentan in 14 Ländern unterwegs. Der Nettoumsatz im vergangenen Jahr lag bei 1,15 Milliarden Euro. Das Gesamtunternehmen arbeitet dabei aber weiter nicht profitabel. Man darf gespannt sein, ob zalando 2013 die 2-Milliarden-Marke knacken kann.

Neue Macher bei You is now

Zuwachs: Der Berliner Inkubator You is now (www.youisnow.com) erweitert sein Team um Lennart Hennig und Sascha Karstädt. Hennig ist ab sofort als Lab Manager tätig und verantwortet damit die operative Betreuung der Start-ups. Karstädt ist ab sofort für die Konzeption und das Projektmanagement des neuen Accelerator Modells verantwortlich (siehe MeineLocation, Warmmiete24 und CleanBerlin ziehen in den neuen You is now-Accelerator) und wird die neu geschaffene Stelle des Youisnow-Program Managers einnehmen. “Wir freuen uns sehr darüber, mit Lennart und Sascha zwei erfahrene Experten gefunden zu haben“, sagt Torsten Oelke, Initiator von You is now. „Wir sind überzeugt, dass sie YOU IS NOW durch ihre Expertise und ihr Know-how einen enormen Mehrwert bieten können. Wir sind immer auf der Suche nach innovativen Ideen und Konzepten und möchten unsere Gründerteams bei der Entwicklung bestmöglich unterstützen.“

Relaunch bei ticcats

Neuer Anstrich: Die Ticketsuchmaschine ticcats (www.ticcats.de) erstrahlt in neuem Glanz. Mit einem “minimalistischen Flat-Design” sieht sich das Hamburger Start-up, ein Unternehmen der Ganske Verlagsgruppe, auf der Höhe der Zeit. “Der Relaunch ist ein Meilenstein in der Weiterentwicklung von ticcats und dient als Basis für weiteres Wachstum. Der Fokus wird weiterhin darauf gelegt, für den User größtmögliche Transparenz und Orientierung auf dem Markt für Eintrittskarten zu schaffen und dazu beizutragen, die hohen Ticketpreise langfristig zu senken”, sagt ticcats-Geschäftsführer Tobias Debuch. ticcats durchsucht und vergleicht das Ticketangebot von “allen wichtigen deutschen Ticketportalen”.

Aktuelle Meldungen

Alle