SumAll übernimmt TwentyFeet

Das Wiesbadener Projekt TwentyFeet (www.twentyfeet.com), welches von der Webagentur Seibert Media betrieben wird, wandert unter das Dach von SumAll, einem New Yorker Unternehmen, das Social-Media-Daten analysiert. Die Übernahme ist zudem der Einstieg von […]
SumAll übernimmt TwentyFeet

Das Wiesbadener Projekt TwentyFeet (www.twentyfeet.com), welches von der Webagentur Seibert Media betrieben wird, wandert unter das Dach von SumAll, einem New Yorker Unternehmen, das Social-Media-Daten analysiert. Die Übernahme ist zudem der Einstieg von SumAll in den europäischen Markt. Die bisherigen TwentyFeet-Macher wollen sich wieder auf ihr Kerngeschäft – Softwareentwicklung für Kunden fokussieren.

TwentyFeet ist auf kleinere und mittelständische Unternehmen, die ihre Social Media-Aktivitäten ohne großen Aufwand analysiert haben wollen, ausgerichtet. Der Dienst führt eine statistische Auswertung aller Kennzahlen durch und fasst die Besonderheiten in einem Aktivitätsstrom zusammen. Täglich erhält der Nutzer eine E-Mail mit der Analyse seiner Aktivitäten. Mehrere hunderttausend User nutzen TwentyFeet zuletzt. Letztendlich entfernte sich Seibert Media,das von Martin Seibert und Paul Herwarth von Bittenfeld geführt wird, durch TwentyFeet immer mehr von seinen strategischen Zielen. Da scheint der Verkauf der einzig logische Schritt.

“Acquiring TwentyFeet turbocharges our growth and marks our first key step in internationalizing SumAll and extending our reach into the critical European marketplace”, sagt Dane Atkinson, CEO von SumAll. Das US-Unternehmen, welches von Battery Ventures, General Catalyst, Matrix Partners und Wellington Partners unterstützt wird, kann nun weiter Gas geben!

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.

  1. Pingback: Twitter: Woher kommen diese SumAll-Tweets? | Twitter | Kai Thrun

Aktuelle Meldungen

Alle