Oliver Samwer sammelte dieses Jahr schon über 650 Millionen US-Dollar ein

Das Jahr 2012 in der noch nicht fertigen Biografie von Oliver Samwer trägt die Überschrift “Das Jahr in dem ich 750 Millionen US-Dollar einsammelte“. Für das Jahr 2013 hat sich der Rocket Internet-Macher […]
Oliver Samwer sammelte dieses Jahr schon über 650 Millionen US-Dollar ein
  • Von Alexander Hüsing
    Montag, 1. Juli 2013
  • 12 Kommentare
  • 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
    Loading ... Loading ...

Das Jahr 2012 in der noch nicht fertigen Biografie von Oliver Samwer trägt die Überschrift “Das Jahr in dem ich 750 Millionen US-Dollar einsammelte“. Für das Jahr 2013 hat sich der Rocket Internet-Macher offenbar noch deutlich mehr vorgenommen. Allein im Mai und Juni dieses Jahres sammelte der umtriebige Firmenausbrüter über 480 Millionen US-Dollar ein. Dabei flossen in Lazada, Lamoda und Zalora gleich dreistellige Millionenbeträge.

Hinzu kommen mindestens weitere 174 Millionen US-Dollar in den vier Monaten davor. Plus ein nicht näher genannter hoher einstelliger Millionendollarbetrag für payleven sowie vermutlich zahlreiche weitere Millionenbeträge, die nicht offiziell kommuniziert wurden. Insgesamt sammelte Rocket Internet somit – so weit offiziell bekannt – in diesem Jahr bisher mindestens imposante 654,5 Millionen US-Dollar ein, umgerechnet rund 500 Millionen Euro. Zum Vergleich: Der gesamte High-Tech Gründerfonds II ist “nur” 301,5 Millionen Euro schwer.

Das viele frische Kapital für die vielen Rocket Internet-Projekte stammt unter anderem von Access Industries, Blumberg Capital, Cisneros Group, Holtzbrinck Ventures, Kinnevik, Millicom, New Enterprise Associates, Phenomen Ventures, ru-Net, Santo Domingo Group, Sunstone Capital, Tengelmann Ventures und Verlinvest. Die größten Geldgeber der Samwer-Brüder, waren bisher Kinnevik, Millicom und DST – siehe “Rocket Internet: Die größten Geldgeber der Samwer-Brüder“. Und ganz nebenbei sammelten die Samwers für ihren neuen Ableger Global Founders Capital (GCF) noch zusätzlich 150 Millionen Euro ein – siehe “Oliver Samwer und Fabian Siegel starten Global Founders Capital – und stellen 150 Millionen Euro bereit“. GFC investierte bisher in Kreditech und Lingoda – siehe auch “Samwer-Fonds Global Founders Capital investiert in Lingoda“.

Allein in Sachen Rocket Internet mindestens rund 654,5 Millionen US-Dollar in sechs Monaten einzusammeln ist sicherlich eine große Leistung. Es zeigt aber auch, dass die Rocket Internet-Maschine unglaublich viel Geld verbrennt – und ein riskantes Spiel ist. In Südamerika, Südostasien, Russland und Co. einen E-Commerce-Giganten aufzubauen, ist aber nun einmal nicht mit ein paar Milliönchen möglich. Um Modeketten wie Zara und H&M in die zweite Reihe zu drängen oder den Möbelgiganten Ikea gar abhängen (siehe auch “Samwer-Brüder wollen laut vertraulichen Unterlagen H&M in die zweite Reihe drängen und Ikea abhängen” ist vermutlich sogar noch viel, viel mehr Geld nötig. Bis zum Jahresende wird Rocket Internet vermutlich ohne große Probleme mehr, vermutlich sogar sehr viel mehr, als eine Milliarde US-Dollar eingesammelt und verteilt haben. Dann dürfte auch eine weitere Überschrift in der Biografie von Oliver Samwer feststehen.

Das gigantische Millionenspiel von Rocket Internet
* EasyTaxi sammelt 15 Millionen US-Dollar ein
* Lazada sammelt 100 Millionen US-Dollar ein
* Jumia sammelt 35 Millionen US-Dollar ein
* Lamoda sammelt 130 Millionen US-Dollar ein
* Zalora sammelt 100 Millionen US-Dollar ein
* Airu sammelt 2,5 Millionen US-Dollar ein
* Africa Internet Holding (AIH) sammelt 45 Millionen US-Dollar
* Namshi sammelt 13 Millionen US-Dollar ein
* Foodpanda sammelt 20 Millionen US-Dollar ein
* Mobly sammelt bis zu 20 Millionen US-Dollar ein
* Linio sammelt 32 Millionen US-Dollar ein
* Jumia sammelt 26 Millionen US-Dollar ein
* Zalora sammelt 26 Millionen US-Dollar ein
* Linio sammelt 26 Millionen US-Dollar ein
* Paymill sammelt 5 Millionen US-Dollar ein
* Linio sammelt 26 Millionen US-Dollar ein
* Lazada sammelt 20 Millionen US-Dollar ein
* payleven sammelt erneut Millionensumme ein
* Paymill sammelt 13 Millionen US-Dollar ein

Foto: dollar banks note money background from Shutterstock

Artikel zum Thema
* Oliver Samwer: “We are indeed very innovative when it comes to the execution”
* Samwer-Brüder wollen H&M “in die zweite Reihe drängen” und Ikea “abhängen”
* Oliver Samwer: Interviews, Vorträge, Nicht-Interviews. Alles, was das Internet hergibt!
* Oliver Samwer über die Lage der Weltwirtschaft und gute Unternehmer
* Horst Albach, der WHU-Prof, der Oliver Samwer “ziemlich viel Geld” in die Hand gab

Alexander Hüsing

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.



  1. Jo

    Ich hatte erst “Firmenausbeuter” gelesen…



  2. Dieter

    Ich warte eher auf “Das Jahr in dem ich 750 Millionen US-Dollar ERWIRTSCHAFTETE”.

    Oder kommt vorher noch das Buch “Das Jahr in dem Anleger ihr Geld abschreiben durften” ?
    ;)



  3. Thoms Z.b.

    Also für mich ist das ein Anzeiechen eienr riesigen Blase, daß einem Schneeballsystem gleichkommt. Immer schneller muss immer mehr Geld eingesammelt werden, um das System am laufen zu halten. Das kann böse enden! Es ist der gleiche Kokolores wie bei vielen Börsenlistings wo auch die Kurse und Bewertungen immer höher durch neue Phantasien nach oben getrieben werden. Wenn die Blase dann platzt bleiben fast wertlose Hüllen zurück.

  4. Pingback: Oliver Samwer sammelte dieses Jahr schon über 650 Millionen US-Dollar ein ‹ startupundvcnews



  5. Mike

    American investors love snowball models, as long as they aren’t the last investors and the avalance is still in thr future. German and US investors are falling for Rocket’s Madoff scheme.

  6. Pingback: Berlin ValleySo angelt man sich Investoren – Teil 1 – erfolgreiche Pitchdecks

  7. Pingback: Rocket Internet Raises $500M From Kinnevik And Access, Plans More E-Commerce In Emerging Markets | TechCrunch

  8. Pingback: Oliver Samwer macht die Milliarde voll! 2013 sammelte er schon eine Milliarde Dollar ein. :: deutsche-startups.de

  9. Pingback: The Capitals™ – Capitalists' Magazine | ????? | Rocket Internet Raises $500M From Kinnevik And Access, Plans More E-Commerce In Emerging Markets

  10. Pingback: Rocket Internet Raises $500M From Kinnevik And Access, Plans More E-Commerce In Emerging Markets | Tech Blog

  11. Pingback: iPhoneNation.com: Apple News and Technology Insiders – Rocket Internet Raises $500M From Kinnevik And Access, Plans More E-Commerce In Emerging Markets

  12. Pingback: Rocket Internet Raises $500M From Kinnevik And Access, Plans More E-Commerce In Emerging Markets topic

Anzeige

Aktuelle Meldungen

Abschalten!Wir wünschen allen ruhige und ganz sonnige Ostern

7 Tage - 10 ArtikelPutzfrauen, Nischenshops (und mehr News der Woche)

4 neue DealsGeldwerte News zu uberall, Flowkey, trans­paro und Co.

LesenswertWir brauchen mehr Gründer mit Mut (und noch mehr)