Epic Companies startet Valmano – und kopiert mal eben das Design von The Iconic

Epic Companies, der neue Inkubator von ProSiebenSat.1, kommt aus der Deckung – zumindest inoffiziell. Das erste Projekt des Brutkastens heißt Valmano (www.valmano.de) – es ist, ganz unspektakulär, ein Shop für Designeruhren und Designerschmuck. […]
Epic Companies startet Valmano – und kopiert mal eben das Design von The Iconic

Epic Companies, der neue Inkubator von ProSiebenSat.1, kommt aus der Deckung – zumindest inoffiziell. Das erste Projekt des Brutkastens heißt Valmano (www.valmano.de) – es ist, ganz unspektakulär, ein Shop für Designeruhren und Designerschmuck. Spektakulär ist eher das Design: Valmano sieht aus wie die Halbschwester von The Iconic (www.theiconic.com.au), einem Klamottenshop aus dem Hause Rocket Internet.

Wer die beiden Shops zum ersten Mal sieht, wird sie für Zwillinge halten, keine eineiigen aber doch Zwillinge, die sich verdammt ähnlich sehen. Pikant, pikant: Geführt wird Epic Companies bekanntlich – wie bereits mehrfach berichtet – vom ehemaligen Rocket Internet-Macher Mato Peric, der zuletzt als Global Managing Director and Partner unter anderem den südostasiatischen Shop Zalora aufbaute. Zudem war Peric bei Rocket Internet auch für The Iconic verantwortlich. Die Ideen und Erfahrungen, die er dort gesammelt hat, sollen laut Epic Companies, ganz selbstverständlich in Valmano einfließen. Zum Führungsteam von Epic Companies gehören zudem die ehemaligen Rocket Internet-Manager Uli Erxleben und Janosch Novak sowie der McKinsey-Manager Adrian Frenzel. Der Inkubator soll jungen Start-ups aus dem E-Commerce-Segment Anschubfinanzierung, Medialeistung und Gründungsexpertise bieten. Bei der optischen Umsetzung der Ideen wäre dann wohl noch weitere Hilfe nötig.

Pro Jahr sollen bei Epic Companies mindestens fünf Start-ups aufgebaut werden. Wie zu hören war, arbeitete das Epic Companies-Team zuletzt an zwei Projekten, zwei weitere befanden sich schon in der Planung. Eines dieser Projekte ist dann Valmano, die weiteren werden sicherlich rasch folgen. Hoffentlich nicht wieder mit gemopstem Design. Die Verwandtschaft von Valmano und The Iconic wurde auf Twitter bereits trefflich von Lennart Hennig kommentiert (siehe oben). Der komplette Slogan von Epic Companies lautet übrigens: “We are committed to building companies that drive change and leave a lasting Impact”. Ein bisschen mehr Veränderung, ein bisschen mehr Wandel, wäre wohl wünschenswert. Zumal bei dieser Kopiererei das Konzept des Uhren- und Schmuckshops Valmano komplett auf der Strecke bleibt.

Artikel zum Thema
* ProSiebenSat.1 lüftet den Schleier: Neuer Inkubator heißt Epic Companies
* ProSiebenSat.1 gründet eigenen Inkubator – Ex-Rocket Internet-Macher Mato Peric führt den neuen Brutkasten

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.



  1. TheRiddler

    Naja. Haben wohl beide das gleiche Theme gekauft.



  2. christian

    @TheRiddler
    Ich finde dass man bei einem kauf eines Themes mehr Ethik beweisst als bei manch anderen Inkubatoren da wenigstens 30 euro irgendwo beim Erfinder hängen bleibt.

    Obwohl ich diesen Spruch nicht austehen kann weil Leute wie Lukasz Gadowski ihn Missbrauchen, beim Ecommerce denke ich aber ist wirklich so dass “The ideas do not count, the execution matters”, und einer der wenigen Sachen ist wo die Webseite weit im Hintergrund steht über Logistik usw.

  3. Pingback: ProSieben's incubator Epic Companies launches Valmano – inspired by The Iconic?

  4. Pingback: Berlin Valley - Nachrichten aus Berlin - vom 29. Mai 2013

  5. Pingback: Todaytickets versorgt spontane Feierbiester mit Tickets – Epic Companies unterstützt das junge Berliner Start-up :: deutsche-startups.de

  6. Pingback: Epic Companies drängt mit petobel ins Heimtiersegment :: deutsche-startups.de

  7. Pingback: TV-Spot: Der Herr Kaiser von Valmano heißt Signor Valmano :: deutsche-startups.de

  8. Pingback: Start-up-Spot: Valmano bringt seine Produkte jetzt direkt ins Schlafzimmer :: deutsche-startups.de

Aktuelle Meldungen

Alle