Die Woche im Rückblick: 5 neue Start-ups, NWZ, RegioHelden, 5 neue Deals

Zum Ende der Arbeitswoche präsentieren wir die vergangenen Tage noch einmal in einer knackigen und kompakten Liste. Es geht dabei um die meistgelesenen Artikel der vergangenen sieben Tage auf deutsche-startups.de. Wir wünschen viel […]
Die Woche im Rückblick: 5 neue Start-ups, NWZ, RegioHelden, 5 neue Deals
  • Von Karl Müller
    Samstag, 11. Mai 2013
  • 1 Kommentar
  • 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
    Loading ... Loading ...

Zum Ende der Arbeitswoche präsentieren wir die vergangenen Tage noch einmal in einer knackigen und kompakten Liste. Es geht dabei um die meistgelesenen Artikel der vergangenen sieben Tage auf deutsche-startups.de. Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern in unseren News der Woche. Wer mehr will: Alle Meldungen der vergangenen sieben Tage gibt es in unserer praktischen täglichen Übersicht.

Die meistgelesenen Artikel der Woche
* 5 neue Start-ups: myownbike, staydu, Wegtam, wo-wird-gekickt.de, VeloNow
* NWZ investiert Millionensumme in RegioHelden
* 5 neue Deals: Autoda, MatheLV, finanzen.de, dotdotdot, Mobly
* Von 360report bis World of Pictures – 10 neue Start-ups, die man im Blick behalten sollte
* 15 Fragen an Christian Kalb von Heroshopping
* Arbeit für App-Anbieter: Endgültiges Aus für UDID-Tracking
* Kurzmitteilungen: Cleap, BuddyBeers, Netdoktor, classmarkets, hy! Berlin
* Researchgate sammelt 20 Millionen US-Dollar ein
* 5 neue Start-ups: Karla Knopf, expertentexte.de, AddApptr, Bibflirt, Swaki
* Funus vergleicht Bestatter – M Cube-Ableger startet endlich

Alle Meldungen der vergangenen Tage gibt es in unserer praktischen täglichen Übersicht

Foto: A computer keyboard with blue keys spelling news, Getting your news on the internet from Shutterstock



  1. roess

    Hier steckt definitiv potenzial drin!

Anzeige

Aktuelle Meldungen

4 neue Deals Quandoo holt sich 25 Millionen (und mehr Investitionen)

Kurzmitteilungen Aus Keen on Fashion wird zitra (und mehr News)

Personalien Zu- und Abgänge bei kautionsfrei.de, Tirendo, Xing und Co.

Ananda Social Venture Fund 22,3 Millionen Euro für Start-ups, die Gutes tun