TVSmiles gewinnt netStart Venture als Investor – Start-up bietet Bonusprogramm für TV-Werbung

EXKLUSIV netSTART Venture investiert nach Informationen von deutsche-startups.de in TVSmiles (www.tvsmiles.de), ein Bonusprogramm für TV-Werbung. Das Start-up wurde von Frederic Westerberg, Ulrich Pietsch, Gaylord Zach und Christian Heins gegründet. Das in Berlin ansässige […]
TVSmiles gewinnt netStart Venture als Investor – Start-up bietet Bonusprogramm für TV-Werbung

EXKLUSIV netSTART Venture investiert nach Informationen von deutsche-startups.de in TVSmiles (www.tvsmiles.de), ein Bonusprogramm für TV-Werbung. Das Start-up wurde von Frederic Westerberg, Ulrich Pietsch, Gaylord Zach und Christian Heins gegründet. Das in Berlin ansässige Unternehmen beschäftigt derzeit 16 Mitarbeiter. Vor netSTART Venture investierte bereits die German Startups Group in die Jungfirma.

“Webbasierte und mobile Dienste haben sich längst auch mit Hilfe von Start-ups in Deutschland etabliert. Wir glauben, dass nun das interaktive Fernsehen eine spannende Plattform für neue Ideen werden kann und TVSmiles hier ein erstes Ausrufezeichen setzen wird”, so Tobias Kollmann, Geschäftsführer von netStart Venture. Bei TVSmiles, einer App, werden Fernsehzuschauer für das “Schauen und die spielerische Interkation mit Werbung belohnt”. TVSmiles-Mitgründer Westerberg freut sich über den neuen Investor netStart: “Wir haben uns zum Ziel gesetzt, die Lücke zwischen klassischer TV-Werbung, digitalem Marketing und dem Point-of-Sale zu schließen. Gemeinsam mit unseren Partnern sowie dem Investment von netStart wird es uns gelingen, noch früher als geplant dieses Ziel zu erreichen”.

“Mit unseren Investment in TVSmiles, besetzen wir nun auch das spannende Thema Second Screen”,sagt vor wenigen Tagen bereits Christoph Gerlinger von der German Startups Group. Um das Boomthema Second Screen kümmern sich, mit unterschiedlichen Ansätzen, bereits diverse Start-ups – beispielsweise Couchfunk (www.couchfunk.de), Zapitano (www.zapitano.de) und wywy (www.wywy.com). TVSmiles muss nun richtig Gas geben, um in diesem Haifischbecken überleben zu können.

Im Fokus: Alle Finanzspritzen und Exits in der Internetbranche gibt es in unserem Deal-Monitor

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.

  1. Pingback: mobilbranche.de, Bundeskartellamt, O2.

  2. Pingback: NetStart steigt bei TVSmiles ein | GrouponX | Eine weitere WordPress-Seite



  3. SteffiAZ

    coole idee, leider nur in deutschland verfügbar?

Aktuelle Meldungen

Alle