David Fellah über die mobile Revolution und die Veränderung des Alltags

Mit Zitiert! spießt deutsche-startups.de knackige Aussagen von bekannten Menschen aus der Gründerszene auf. Diesmal spricht David Fellah, Mitgründer und CEO der dänischen Agentur Designit über die Verlagerung in den mobilen Bereich und die […]
  • Von Christina Cassala
    Sonntag, 21. April 2013
  • 1 Kommentar

Mit Zitiert! spießt deutsche-startups.de knackige Aussagen von bekannten Menschen aus der Gründerszene auf. Diesmal spricht David Fellah, Mitgründer und CEO der dänischen Agentur Designit über die Verlagerung in den mobilen Bereich und die Veränderung unseres Alltags.

Alles verlagert sich in den mobilen Bereich. Es wird einfach nichts mehr geben, was nicht Mobile ist. Das einzige, was uns derzeit noch davon abhält, ist, dass die nötige Rechenpower noch nicht vorhanden ist. Wenn aber letzlich alles Mobile ist und nichts mehr an einen Ort gebunden, ist die Welt, in der wir leben, eine andere. Ganz besonders wird sich das natürlich auf den Handel auswirken. Derzeit ist Onlinehandel noch etwas, was man an seinem Desktop-PC erledigt, mit einigen wenigen Ausläufern in die mobile Welt. Aber in einigen Jahren, mit schnelleren Prozessoren und 4G-Netzen, wird es genau andersherum sein: E-Commerce wird mobil stattfinden, und alles andere wird nebensächlich sein. Und wenn das passiert, wird es interessant. (Quelle: InternetWorld Business)

Wer lesenswerte Aussagen von bekannten Menschen aus der deutschen oder internationalen Gründerszene aufgeschappt bzw. irgendwo gelesen hat, kann uns diese Wortmeldungen gerne mailen – wenn uns das Zitat zusagt veröffentlichen wir es gerne.

Im Fokus: Weitere lesenswerte Zitate von Netzmenschen gibt es in unserem Special Zitiert!

Christina Cassala

Christina Cassala, Redakteurin bei deutsche-startups.de, war schon zu ihren besten Uni- Zeiten in den 90er Jahren journalistisch tätig. Gleich nach dem Volontariat arbeitete sie bei einem Branchenfachverlag in Hamburg, ehe sie 2007 zu deutsche-startups.de stieß und seither die Entwicklungen der Start-up Szene in Deutschland mit großer Neugierde beobachtet.

  1. Pingback: Google, E-Plus, Apple.

Anzeige

Aktuelle Meldungen

7 Tage - 10 Artikel Locca, Frank Thelen, Sologründer – Die News der Woche

Videointerview Wie Hitmeister sich gegen amazon und eBay behaupten will

Weltbild-Retter Droege Ventures investiert 50 Millionen in Start-ups

Jochen Schweizer im Interview #dhdl “Ich will jungen Entrepreneuren Mut machen”