Tiramizoo-Gründer Michael Löhr über Same-Day-Delivery, Multichannel und Pakete

Tiramizoo (www.tiramizoo.com) koordiniert lokale, meist kleine und unabhängige Lieferdienste über seine Plattform. Das Modell weist eine große Ähnlichkeiten zu Taxi-App-Anbietern wie MyTaxi auf. Auch dort werden viele Anbieter gebündelt und über eine einzige […]
Tiramizoo-Gründer Michael Löhr über Same-Day-Delivery, Multichannel und Pakete

Tiramizoo (www.tiramizoo.com) koordiniert lokale, meist kleine und unabhängige Lieferdienste über seine Plattform. Das Modell weist eine große Ähnlichkeiten zu Taxi-App-Anbietern wie MyTaxi auf. Auch dort werden viele Anbieter gebündelt und über eine einzige Plattform koordiniert. Im Video-Interview mit VentureTV spricht Tiramizoo-Gründer Michael Löhr, was hinter dem Unternehmen steckt und welche Visionen er für sein Start-up hat.

Im Fokus: Weitere Videointerviews gibt es in unserem großen Themenschwerpunkt VentureTV

Artikel zum Thema
* Daimler investiert in Tiramizoo
* Keine Zeit zum Abholen? Tiramizoo vermittelt Stadtkuriere



  1. Marc

    Gute Umsetzung, gute Positionierung. Ich möchte nichts schlecht reden – (just Skepsis und Anregung) – aber wenn ein mittelgroßer Logistiker, der Jahrzehnte Erfahrung im Bereich Same-Day Pickup and Delivery, den nötigen Cash-Flow sowie entsprechende personelle Resourcen hat und auf die Idee kommt eine Plattform + smarter Schnittstellen aufzusetzen, verliert ihr euer Alleinstellungsmerkmal und könnt den preislichen Druck vermutlich nicht standhalten.



  2. Oder

    Oder dieser Logistiker übernimmt das smarte Unternehmen. Wenn man danach geht, kann jeder sein Alleinstellungsmerkmal im Internet verlieren.

Aktuelle Meldungen

Alle

7 neue Deals Wunderflats, pixx.io, Decimo und Co. sammeln Geld ein

Neue Millionenchance für Start-ups Speedinvest und Endeit machen sich in Deutschland breit

Gastbeitrag von Oliver Graf 5 Fehler, die E-Commerce-Betreiber vermeiden sollten

5 neue Start-ups Book a Style, Frischepost, NandoApp, Goodnity, Ledergravur

Lesenswert Versicherer verklagen Check24 (und mehr)

Kirschner führt G+J Fund Bei Gruner + Jahr sind 50 Millionen Euro abzuholen