Lesenswert: Gründerszene, Cyberport, etventure, PR, mobilbranche.de, Praktikanten,

Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform: Gründerszene Rösler hat einen Plan Lernen vom sonnigen Kalifornien. Der Wirtschaftsminister will eine technische Gründerszene anschubsen. Die Start-up-Förderung läuft schon länger sehr professionell. WSJ Anzeige […]

Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform:

Gründerszene
Rösler hat einen Plan
Lernen vom sonnigen Kalifornien. Der Wirtschaftsminister will eine technische Gründerszene anschubsen. Die Start-up-Förderung läuft schon länger sehr professionell.
WSJ

Anzeige
* Mitarbeiter gesucht? Mit unserer Stellenbörse Startup-Jobs wollen wir Ihnen helfen, die richtigen Leute auf Ihre Firma aufmerksam zu machen. Die Stellenanzeige einfach in unser Formular eintragen und abschicken. Jede Anzeige läuft 30 Tage und kostet momentan 150 Euro. Da wir mit kalaydo.de kooperieren erscheinen Ihre Stellenanzeigen – ohne weitere Kosten – auch in einem der größten regionalen Anzeigenportale. So erreicht jede Anzeige noch mehr Menschen, die einen Job suchen. Hier entlang zu unserer Startup-Jobbörse

Cyberport
“Für den Online-Handel gibt es keine Wachstumsgrenze”
Schneller als erwartet hat der Elektronikversender Cyberport die Umsatzschwelle von einer halben Milliarde Euro übersprungen. Im Exklusivinterview mit ChannelPartner erklärt Geschäftsführer Olaf Siegel, welche Rolle die stationären Stores für die Entwicklung des Onlinehändlers spielen, wie Cyberport sein Wachstum fortsetzen will und welche Hürden es dabei in der Zusammenarbeit mit den Herstellern zu überwinden gilt.
ChannelPartner

etventure
Philipp Herrmann: „Shoot first, ask questions later“
Am Mittwoch findet der UdL Digital Talk, zu dem Sie sich noch über facebook oder Xing anmelden können, statt. Bundeswirtschaftsminister Dr. Philipp Rösler wird dann mit Philipp Herrmann, Gründer und Geschäftsführer von etventure, über die Rolle und das Potenzial von Start-Ups in Deutschland diskutieren. Wir haben vorab Philipp Herrmann einige Fragen gestellt.
UdL Digital

PR
PR best practises for startups
Good PR can be a powerful tool. The right amount and type of buzz can help attract users / customers, employees, partners, open doors more easily in general, put you on the map for investors, acquirers, etc. It’s a great acquisition tool in many ways, but it’s always a poor retention tool.
berlinvc

mobilbranche.de
mobilbranche.de: Hier verdient ein Journalist mehr als nur Lousy Pennies
Können Jour­na­listen mit eigenen Ange­boten Geld im Internet ver­dienen? Die Ant­wort von Flo­rian Treiß (31) ist ein klares “Ja”. Seit März 2011 macht der Diplom-Journalist und ehe­ma­lige stell­ver­tre­tende Chef­re­dak­teur von turi2 mobilbranche.de. Und tat­säch­lich ist er mit dem täg­li­chen News-Aggregator für die Mobil­branche auch noch richtig erfolgreich.
Lousy Pennies

Praktikanten
Firmen vergessen ihre Praktikanten zu schnell
Viele Unternehmen halten keinen Kontakt zu ihren früheren Hospitanten, obwohl sich das lohnen würde. Eine Studie betont den Nutzen firmeneigener Netzwerke.
Zeit Online

deutsche-startups.de gibt es auch bei Facebook, Twitter, Google+ und Pinterest. Sie können außerdem unseren brandheißen RSS-Feed oder unseren täglichen Newsletter abonnieren.

Aktuelle Meldungen

Alle