Business Coupon: Rabattierte Gutscheine für den B2B-Bereich

Business Coupon aus Heidelberg (www.business-coupon.de) ist ein Marktplatz für Coupons, der sich auf den Geschäftskundenbereich (B2B) konzentriert. Seit Mitte Dezember 2012 am Start, sollen sich auf der Plattform rabattierte Angebote verschiedenster Couleur finden […]
Business Coupon: Rabattierte Gutscheine für den B2B-Bereich
  • Von Thorsten Panknin
    Donnerstag, 7. Februar 2013
  • 3 Kommentare
  • 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
    Loading ... Loading ...

Business Coupon aus Heidelberg (www.business-coupon.de) ist ein Marktplatz für Coupons, der sich auf den Geschäftskundenbereich (B2B) konzentriert. Seit Mitte Dezember 2012 am Start, sollen sich auf der Plattform rabattierte Angebote verschiedenster Couleur finden lassen. Die Palette der Vergünstigungen reicht von Dienstleistungen aus dem Webbereich über Events, Seminare und Mitarbeitergeschenke bis hin zu IT-Ausstattung. Im Gegensatz zu anderen Anbietern verkauft der Dienst seine Coupons allerdings selbst und setzt dafür nicht auf Affiliate-Links. Gekaufte, aber nicht eingelöste Gutscheine werden zurückerstattet.

Am Anfang eines Unternehmens steht oft eine grandiose Idee, allein die finanziellen Resourcen zur Umsetzung sind meist mehr als knapp: Büromöbel müssen angeschafft, eine Website oder Werbematerialien erstellt werden. Im späteren Verlauf des Unternehmens muss es zusätzlich nicht immer das teuerste Produkt oder die kostspieligste Dienstleistung sein, die man einkauft. Jonathan Kirsch, einer der beiden Gründer, legt das Ziel der Firma dar: “Das Ziel von Business Coupon ist es, in erster Linie unseren Usern mit den präsentierten Produkten und Dienstleistungen dauerhaft Mehrwerte zu bieten. Das heißt konkret, dass wir unsere Angebote im Laufe der Zeit immer mehr erweitern möchten. Wir sehen uns als ein großer und gut strukturierter Marktplatz, speziell angepasst auf die Wünsche und Bedürfnisse des Business-to-Business-Sektors.”

Verschiedenste Angebote stehen zur Verfügung

Business Coupon offeriert auf seinem B2B-Marktplatz Freelancern, Start-ups sowie kleinen bis mittelständischen Unternehmen Gutscheine mit teilweise hohen Rabatten. Im Gegensatz zu Mitbewerbern verkauft der Dienst die Coupons allerdings selbst und baut nicht auf reine Affiliate-Links. Die Bandbreite der angebotenen Produkte und Dienstleistungen ist groß und bezieht sich, direkt oder indirekt, auf geschäftsrelevante Themen – von der Website-Entwicklung und Einrichtung von Social-Media-Seiten über die Anfertigung von Werbematerial, handgemachte Pralinen und Fitnessstudio-Rabatte geht es bis hin zu individuellen Ansagen für Telefonwarteschleifen oder Weiterbildungsangebote.

Der Ablauf auf der Plattform ist geradlinig: Kunden wählen einen Coupon aus dem Angebot aus und erwerben ihn, danach lösen sie ihn beim entsprechenden Anbieter ein. Business Coupon verwaltet den gezahlten Betrag treuhänderisch und verspricht damit Kunden Käuferschutz. Sollte ein erworbener Gutschein nicht eingelöst werden, wird der Kaufbetrag – abzüglich einer Bearbeitungsgebühr – automatisch zurückerstattet. Die Zahlungsabwicklung findet über die gängigen Kanäle wie Kreditkarten, Paypal, Rechnung und Lastschrift statt.

Finanzierung und Geschäftsmodell

Jonathan Kirsch und Siegmund Mioduszewski gründeten die Business Coupon BC GmbH im August 2012 in Heidelberg. Die Firma ist komplett eigenfinanziert, das Team ist für Gespräche zu alternativen Finanzierungsmitteln aber offen, zum Beispiel externe Investitionen oder Crowdfunding. Das Geschäftsmodell sieht eine Erfolgsvergütung vor, Business Coupon erhält bei Abschluss eines Gutscheinkaufes eine satte Provision von 30 bis 50 Prozent. Um die Reichweite für Anbieter zu steigern, ist Business Coupon Partner vom Affiliate-Netzwerk affilinet und öffnet damit einen Marketing- und Vertriebskanal für seine Anbieter.

Einige ehemalige Mitbewerber sind im Dauerschlaf oder bieten keine B2B-Deals mehr an

Der allgemeine Coupon-Markt ist durch Groupon (www.groupon.de), DailyDeal (www.dailydeal.de) und Co. sowie diverse, spezialisierte “Deal”-Anbieter gut gefüllt. DailyDeal bot vormals eine B2B-Sparte an, die inzwischen aber verschwunden ist. À propos “verschwunden”, Handelsdeal (www.handelsdeal.de) war im Herbst 2011 mit einem B2B-Rabattsystem gestartet, liegt aber seit einiger Zeit brach und sollte komplett umgebaut werden. Inzwischen scheint die Plattform völlig verschwunden. Couponster (www.couponster.de) bietet, ähnlich wie Business Coupon, auch B2B-Rabatte an, verkauft die Coupons allerdings nicht selbst, sondern baut auf Affiliate-Links.

Kirsch resümiert die Herausstellungsmerkmale seines Dienstes: “Wir richten uns ausschließlich an gewerbliche Verbraucher und bieten in diesem Segment spannende Produkte und Dienstleistungen zu attraktiven und teilweise extrem reduzierten Preisen. Wir sind in enger Abstimmung sowohl mit unseren Anbietern als auch mit unseren Kunden. Somit bietet das System Business Coupon ein seriöses, risikofreies und effektives Marketing- und Kauf-Portal für unsere Zielgruppen. Sollte ein Coupon verfallen, überweisen wir den Betrag unaufgefordert zurück.”

Artikel zum Thema
* Start-up-Radar: Von Business Coupon bis wywy – 10 Start-ups, die bald starte

Thorsten Panknin

Kommt beruflich aus den Bereichen der Mediengestaltung und der Betreuung demenziell erkrankter Menschen. Seit Ende 2012 ist er freier Journalist mit dem Schwerpunkt Start-ups, interessiert sich aber auch für E-Reading und Open Source.

  1. Pingback: Von 8select bis mylittlebigswap – 10 brandneue Start-ups, die man im Blick behalten sollte :: deutsche-startups.de

  2. Pingback: Gründerkey ermöglicht als exklusiver Club Vorteile für Gründer :: deutsche-startups.de



  3. Startup_Scene

    Innovativ!! Ah, ne doch nicht. Schon tausend mal gesehen. Kann mir nicht vorstellen, dass das Ding im nächsten Jahr noch den Webspace wert ist…

Aktuelle Meldungen

German NYC Week #gnycw Gabriel eröffnet German Accelerator in New York

Videointerview Michael Janssen war einst ein Star am Neuen Markt

#followfriday Jetzt @codepr, @FlorianSpa und @StartupDorf folgen

Inspirationen & Wissen 11 Präsentationen, die sich Gründer ansehen sollten