Zanox-Gründer Thomas Hessler über seine Erfahrungen im Silicon Valley

Nach drei Jahren im Silicon Valley kann Zanox-Gründer Thomas Hessler ziemlich genau sagen, was einem als deutschen Gründer im kalifornischen Start-up-Paradies erwartet. Und außerdem kann er uns spannende Fragen beantworten, die sich viele […]
Zanox-Gründer Thomas Hessler über seine Erfahrungen im Silicon Valley

Nach drei Jahren im Silicon Valley kann Zanox-Gründer Thomas Hessler ziemlich genau sagen, was einem als deutschen Gründer im kalifornischen Start-up-Paradies erwartet. Und außerdem kann er uns spannende Fragen beantworten, die sich viele deutscher Gründer bestimmt schon einmal gestellt haben: Muss man als Gründer unbedingt ins Silicon Valley gehen, um erfolgreich zu werden oder kann man auch in Deutschland Mega-Erfolge produzieren? Im zweiten Interview (siehe unten) spricht Hessler über UFOstart, das neueste Projekt der ehemaligen Zanox-Mannschaft (Heiko Rauch und Jens Hewald). Danke an VentureTV für die beiden spannenden Interviews.

Im Fokus: Weitere Videointerviews gibt es in unserem großen Themenschwerpunkt VentureTV

Aktuelle Meldungen

Alle

500 Millionenrunde geplant Auto1.com – viel mehr unentdecktes Einhorn geht nicht

Desiree Ludewig von dongji “Dongji ist chinesisch und bedeutet Motivation”

French Tech boomt Frankreich wacht aus seinem Dornröschenschlaf auf

Project A startet Horizn Studios Wenn die Handtasche das Smartphone auflädt

Lesenswert Social Media wird erwachsen – und teurer (und mehr)

Start im Herbst Roland Berger setzt auf Visa und FinTech-Start-ups