Lesenswert: Smeet, Social Gaming, Rocket Internet, @-Zeichen, E-Commerce

Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform: Smeet Smeet stellt Facebook-Sparte ein Derzeit scheinen die Entlassungsmeldungen im Social-Gaming-Bereich kein Ende zu nehmen. Gerade erst rutschten Bigpoint und Zynga in die Negativschlagzeilen, nun […]

Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform:

Smeet
Smeet stellt Facebook-Sparte ein
Derzeit scheinen die Entlassungsmeldungen im Social-Gaming-Bereich kein Ende zu nehmen. Gerade erst rutschten Bigpoint und Zynga in die Negativschlagzeilen, nun folgt mit Smeet ein Unternehmen, das sich in dem Bereich ein zweites Standbein aufbauen wollte: Der gesamte Bereich auf Facebook wird eingestellt, der “Hälfte des technischen Teams” wurde gekündigt.
Gründerszene

Anzeige
* Mitarbeiter gesucht? Mit unserer Stellenbörse Startup-Jobs wollen wir Ihnen helfen, die richtigen Leute auf Ihre Firma aufmerksam zu machen. Die Stellenanzeige einfach in unser Formular eintragen und abschicken. Jede Anzeige läuft 30 Tage und kostet momentan 150 Euro. Da wir mit kalaydo.de kooperieren erscheinen Ihre Stellenanzeigen – ohne weitere Kosten – auch in einem der größten regionalen Anzeigenportale. So erreicht jede Anzeige noch mehr Menschen, die einen Job suchen. Hier entlang zu unserer Startup-Jobbörse

Social Gaming
Gambling meets social Gaming – wie Bwin, Zynga und der Staat viel Geld verdienen können
Seit Monaten gibt es immer wieder Nachrichten zu den Synergien (oder nicht Synergien) zwischen “Gambling” und “Gaming” – hier genauer “social gaming”. Kurz einmal zur Definition: “Gambling” bedeutet hier das Spiel von Spielen mit Einsatz von echtem Geld mit dem Ziel Gewinne zu erzielen. Die Gewinnerzielungsabsicht steht hier meist im Vordergrund. Das Spiel dient als Vehikel, steuert aber durch Spielmechaniken und Anreize nicht selten erheblich das Spiel- und Einsatzverhalten. Bwin ist ein bekannter Anbieter von gambling Produkten.
Blog von Sven Ivo Brinck

Rocket Internet
Wie Rocket Internet mit payleven neue Wege beschreitet
Rocket Internet ist dafür bekannt, existierende Konzepte und Geschäftsmodelle bis ins Detail nachzubauen und so Risiken zu minimieren. Mit der mobilen Kartenzahlungs-Lösung payleven weicht der Inkubator von dieser Linie ab.
Netzwertig.com

@-Zeichen
@-Zeichen als Wortmarke eingetragen – Verwendung könnte bald teuer werden
An Abmahnungen beispielsweise aufgrund von unrechtmäßig verwendeter Bilder und an Patentstreitigkeiten mussten wir uns schon gewöhnen. Doch nun kommt es noch dicker: Das @-Zeichen soll künftig als Wortmarke geschützt werden. Damit würde die Verwendung in einigen Bereichen lizenzpflichtig.
t3n

E-Commerce
5 Begriffe im E-Commerce, die man kennen sollte
Der E-Commerce wird nicht vom Handel oder vom Kunden getrieben. Trends werden von den Medien und Dienstleistern nach oben gehoben. Daraus entstehen Checklisten, Tipps und noch mehr Dinge, die Sie tun sollten. Diese helfen Ihnen zwar nicht im Alltag, lassen Sie dafür aber nicht mehr gut schlafen.
shopbetreiber-blog.de

deutsche-startups.de gibt es auch bei Facebook, Twitter, Google+ und Pinterest. Sie können außerdem unseren brandheißen RSS-Feed oder unseren täglichen Newsletter abonnieren.

Aktuelle Meldungen

Alle