Lesenswert: Copycat-Debatte, Jimdo, Facebook, Instagram, Pinterest, Square, Zalora

Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform: Copycat-Debatte „Die meisten Gründer imitieren fremde Ideen“ Neue Erkenntnisse zur Copycat-Debatte: Der Oldenburger Entrepreneurship-Professor Professor Alexander Nicolai untersucht mit seinem Team, wie sich Geschäftsmodelle rund […]

Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform:

Copycat-Debatte
„Die meisten Gründer imitieren fremde Ideen“
Neue Erkenntnisse zur Copycat-Debatte: Der Oldenburger Entrepreneurship-Professor Professor Alexander Nicolai untersucht mit seinem Team, wie sich Geschäftsmodelle rund um den Globus verbreiten. Dabei hat er festgestellt, dass viele der vermeintlichen Vorreiter gar nicht die Pioniere auf ihrem Gebiet waren.
wiwo.de

Anzeige
* Sponsoren gesucht: Risikokapitalgebern, Dienstleistern und auch Start-ups, die sich auf deutsche-startups.de präsentieren möchten, legen wir unsere Sponsorenbanner in der rechten Spalte ans Herz. Wenn Sie sich für dieses aufmerksamstarke Werbeformat, welches auf nahezu allen Seiten von deutsche-startups.de präsent ist, interessieren, sollten sich schnell bei uns melden. Wir informieren Sie dann ausführlich über die Konditionen unserer Sponsorenbanner. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Jimdo
“Der Gang in die USA war richtig”
2011 fiel beim aus Hamburg stammenden Homepagebaukasten Jimdo der Startschuss für den Aufbau einer US-Niederlassung. Fast anderthalb Jahre danach zieht Mitgründer Christian Springub Bilanz.
Netzwertig

Facebook, Instagram
Was das Silicon Valley über Facebook und Instagram denkt
Eine Woche nach Bekanntgabe des Deals gibt es wenig fundamental Neues. Ein paar Aspekte werden an der amerikanischen Westküste anders betrachtet als an der Nordsee. Diese lohnen sich, hier kurz zu skizzieren.
blogging.vc

Facebook, Instagram
Zuckerberg lässt bei Instagram-Deal den Vorstand außen vor
Am 8. April weckt Facebook-Chef Mark Zuckerberg die Verwaltungsratsmitglieder des Netzwerk-Konzerns. Es ist noch früh an diesem Sonntagmorgen. Aber er hat eine grandiose Neuigkeit für sie: Er wird Instagram kaufen, den angesagten Fotodienst. Doch die Board-Mitglieder fallen zunächst aus allen Wolken. Keiner von ihnen war eingeweiht in die Pläne, die zur bislang teuersten Übernahme in der Facebook-Geschichte führten.
The Wall Street Journal

Pinterest
Thorben Fasching: Pinterest ist gut für SEO und emotionale Marken
Man kann die digitale Bilder-Pinnwand Pinterest, die Marken und E-Commerce-Verantwortliche elektrisiert, schlicht als Abladestelle für hübsche Bilder der eigenen Produkte sehen, man kann Pinterest aber auch einsetzen, um dem Unternehmen oder den Produkten ein Gesicht zu geben und so das Image des Unternehmens zu stärken.
etailment

Square
Square’s Next Round Could Swipe a $4 Billion Valuation
Square is seeking to raise a fresh round of capital at a massive valuation of up to $4 billion, according to multiple sources familiar with the situation. If the company is successful, it will have quadrupled its worth since raising $100 million at a $1 billion valuation only 10 months ago.
All Things D

Zalora
Zalora Faces Pressure, Oliver Samwer in Singapore To Motivate Team
The folks from Rocket Internet has already made waves in Europe,and they are now putting their clone factory in Southeast Asia. E-commerce players in the region should all tremble in fear. Or should they?
TechInAsia

In eigener Sache: deutsche-startups.de gibt es auch bei Facebook, Google+ und Twitter

Veronika Hüsing

Geboren 1978, studierte Soziologie, Politik und Psychologie an der Freien Universität in Berlin. Erste journalistische Erfahrungen sammelte sie im Jahr 2000 im Onlineressort des Medienfachdiensts “kressreport”. Ein Jahr später zog es sie ins Ruhrgebiet zu “Unicum”. Seit 2008 gehört Veronika Hüsing zum Redaktionsteam von deutsche-startups.de.

Anzeige

Aktuelle Meldungen

Es lohnt sich! Berliner, meldet Euch schnell zur Echtzeit Berlin an!

Know-How Pitch-Boosting: Das Pitch Deck

Jobs der Woche benuta, Zanox, TalentSpin und Co. suchen Mitarbeiter

Gastbeitrag von Ewald Pusch TV-Werbung lohnt sich auch bei kleinerem Budget