Volle Kraft auf Zenpay – Rocket Internet kopiert Square

EXKLUSIV Das neueste Top-Thema beim Berliner Inkubator Rocket Internet ist ein Klon des Payment-Start-ups Square (www.squareup.com), das von Twitter-Mitgründer Jack Dorsey gegründet wurde. Nach Informationen von deutsche-startups.de hört der Rocket-Klon auf den Namen […]
Volle Kraft auf Zenpay – Rocket Internet kopiert Square
  • Von Alexander Hüsing
    Dienstag, 3. April 2012
  • 73 Kommentare
  • 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
    Loading ... Loading ...

ds_square_ipad

EXKLUSIV Das neueste Top-Thema beim Berliner Inkubator Rocket Internet ist ein Klon des Payment-Start-ups Square (www.squareup.com), das von Twitter-Mitgründer Jack Dorsey gegründet wurde. Nach Informationen von deutsche-startups.de hört der Rocket-Klon auf den Namen Zenpay, von dem es bisher noch nichts zu sehen gibt. Weltweit registriert der Inkubator aber derzeit die entsprechenden Domains für die Square-Kopie. Das große Vorbild trat schon 2009 an, um das Bezahlen mit der Kreditkarte zu revolutionieren. Erstaunlich, dass Rocket-Klon-Experte Oliver Samwer bis zur Entscheidung das Konzept zu kopieren, so lange gebraucht hat. Jetzt zumindest soll Zenpay oberste Priorität im Hause Rocket haben.

Square funktioniert über einem kleinen Hardwarezusatz, den man an sein iPhone oder iPad anschließen muss. Mit der iPad-App verwandelt sich quasi jedes Apple-Tablet in eine virtuelle Registrierkasse. Mit den Apps von Sqaure kann praktisch jeder Flohmarkthändler, jeder Straßenverkäufer und jeder kleine Ladenbesitzer, der bisher keine Kreditkarten angenommen hat, Zahlungen mittels Plastikkarten abwickeln. Das spanende Über-Start-up sammelte bisher faszinierende 137,5 Millionen US-Dollar ein. Mit “pay with Square” schickt sich die Jungfirma inzwischen sogar an, die Zahlung mittels Plastik-Kreditkarte komplett überflüssig zu machen: Über die gerade verbesserte Smartphone-App, die nun auch Android-Nutzer glücklich macht, können Stammkunden beim Händler ihres Vertrauens ohne Vorzeigen der Kreditkarte zahlen. Ein Händler-Verzeichnis ermöglicht zudem das Aufstöbern von Anbietern in der Umgebung, bei denen man mittels Square bezahlen kann.

Zenpay vs. Square vs. zenpayroll

Man darf gespannt sein, wie Zenpay von Rocket zum Start aufgestellt ist und welche Komponenten des Square-Konzeptes kopiert werden. Mit Hardware-Komponenten haben die Hauptstädter bisher keine Erfahrung. Und auch durch spektakuläre Apps sind die Rocket-Start-ups bisher nicht aufgefallen. Das offenbar geplante weltweite Ausrollen des Konzeptes dürfte ebenfalls problematisch sein – in jedem Land sind die Bestimmungen für solche finanziellen Abwicklungen sicherlich anders. Und Rocket Internet will das Konzept auf jeden Fall direkt rund um den Globus platzieren. Letztendlich ist das Ganze neben der technischen Komponente aber auch nur ein Sales-Thema. Es gilt möglichst viele Händler vom System zu überzeugen. Darin wiederum hat die Rocket-Crew dank Groupon sehr viel Erfahrung. Peinlich an der Square-Kopie ist vor allem der Name Zenpay. In den USA steht mit seit etlichen Monaten ein Start-up mit dem Namen zenpayroll (www.zenpayroll.com) in den Startlöchern. Bei dieser Namensgleichheit wird es zwangsläufig zu verwechseln kommen. Vielleicht fällt der Rocket-Crew noch ein besserer Name ein.

Short English Summary
EXCLUSIVE The latest top news at the Berlin incubator Rocket Internet is a clone of the payment start-up Square, which was founded by Twitter co-founder Jack Dorsey. According to information from deutsche-startups.de the rocket clone goes by the name of Zenpay, but that’s all that is known about it so far. But the incubator is registering domains worldwide for the Square copy. Its master copy appeared in 2009 already in order to revolutionize credit card payments. It’s surprising that Rocket clone expert Oliver Samwer took so long to decide to copy the concept. But now at least Zenpay should have top priority at Rocket.

Artikel zum Thema
* Rocket Internet holt eVenture Capital Partners und NEA bei Dropgifts an Bord
* getupp-Gründer Johannes Bruder wird neuer Rocket Internet-Geschäftsführer
* Rocket Internet kopiert Wrapp – Dropgifts steht in den Startlöchern
* Rocket Internet kopiert Pinterest – Pinspire geht an den Start
* Expansion, Expansion, Expansion: Rocket Internet gibt in Südostasien Gas
* Umbruch bei Rocket Internet: Fast das komplette Führungsteam geht

Alexander Hüsing

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.



  1. Bob111

    Noch mehr Erstaunlich ist: warum warten alle bis die Samwers das machen? warum ist Rocket immer in Deutschland erste? Diese idee ist seit lange auf dem tisch.



  2. Stefan

    Man könnte meinen, die Prioritäten würden sich bei Rocket ständig chaotisch verschieben (Vollgas Pinspire, nein, Vollgas Möbel, nein, Vollgas Lazada, nein, …). Respekt, wenn das Vollgas in alle Richtungen so ankommt!



  3. Mike

    Weil es saukompliziert ist und man Investitionen in Höhe von min. 8 Mio € benötigt.



  4. Insider

    Das wird rocket nicht hinkriegen, derart komplexe IT Projekte schafft die aktuelle it Truppe nicht.



  5. Fabian

    Bin gespannt wie sie das ganze angehen, denn wie richtig beschrieben benoetigt es hierbei nicht nur einer Kopie von Webseiten und Prozessen sondern zugleich einer Entwicklung von Hardware. Warum es Rocket immer als erster macht? Gute Frage. Ein guter Gruend koennte allerdings darin liegen, dass das ganze Thema sicher extrem komplex ist und daher sicher einer Menge Manpower sowie eine Stange Geld gefordert ist. Das Geschaeftsmodell ist spannend, der Name allerdings ist tatsaechlich nicht optimal geawehlt.

  6. Spannend, aber Deutschland ist durch die von der für Händler günstigen girocard geprägt. Daher haben es card not Present Lösungen mit den online Kreditkarten Disagios in der Breite schwer. Nischen und Speziallosungen sind aber auf jeden fall möglich. Zudem werden es Swiper hier durch die emv Vorgabe schwer haben. Dennoch glaube ich an diese Art der Lösung und vielleicht gelingt es jemanden ja auch ins girocard scheme zu kommen und die deutsche Kreditwirtschaft von der Sicherheit des smartphone Terminals zu überzeugen

  7. Pingback: Neuer Samwer Klon, Facebook vs. Yahoo, Zeitschriften-Verlage USA | techslash.de



  8. tim

    Warum wird Rocket immer wieder so massiv unterschätzt? Das Berliner Büro ist mittlerweile im Vergleich so etwas von unwichtig – hier ist ein extrem international aufgestelltes Team von Experten weltweit tätig um roll-out nach roll-out zu managen. Die Industrialisierung dieser Branche hat längst begonnen.



  9. Toto

    Das wäre zumindest mal keine 1:1 Kopie, wie es sonst immer der Fall ist. Bin ich gespannt, da ich das Thema echt interessant finde, es aber eben sehr schwierig umzusetzen ist. Ich sehe aber kleinere Hürden bei der Hardware und größere bei der Akzeptanz. Man wird sehen. Aber Vollgas ^^

  10. Pingback: Zenpay – ein Square-Klon aus Deutschland – aber auch für Deutschland? | mobile zeitgeist

  11. Pingback: What Took So Long? Germany’s Samwer Brothers Rumored to Launch a Square Clone Soon | TechCrunch



  12. Flo

    Bei einem so engen Geschäftsmodell wie mobile/online payment von kopieren zu sprechen ist ja fast schon lächerlich. Was genau ist denn die “Innovation” die man hier kopieren könnte? Das Bezahlen auf mobilen Endgeräten oder PCs unter Nutzung von zusätzlicher Hardware?
    Die Komplexität des Themas ist sicher nicht zu unterschätzen. Wenngleich das internationale Rocket-Netzwerk mittlerweile so groß sein dürfte, dass genügend Kontakte zu Experten und Payment-Anbietern bestehen um ausreichend Wissen aufzubauen. Gerade die verstärkten Aktivitäten im asiatischen Raum sollten auch die Hardwarefrage eher zu einem geringen Problem machen.
    Generell muss man vor diesem Rocket-Schachzug einfach den Hut ziehen (Stichwort: warum macht das Rocket und kein anderer). Allein die Nutzung des eigenen Shopping-Netzwerkes sollte bereits die kritische Masse erbringen, denkt man nur an Aktionen wie: “Zahl jetzt mit zenpay und erhalte 5% Sofortrabatt”.

  13. Pingback: Jack Dorsey’s Square to be Cloned by Rocket as Zenpay | Silicon Allee

  14. Pingback: Meine Links des Tages – 04.04.2012 – André M. Bajorats Link Sammlung

  15. Pingback: What Took So Long? Germany’s Samwer Brothers Rumored to Launch a Square Clone Soon | Crystal News | Crystal Local News

  16. Pingback: What Took So Long? Germany’s Samwer Brothers Rumored to Launch a Square Clone Soon | St. Michael Local News

  17. Pingback: What Took So Long? Germany’s Samwer Brothers Rumored to Launch a Square Clone Soon | Little Canada News

  18. Pingback: What Took So Long? Germany’s Samwer Brothers Rumored to Launch a Square Clone Soon | Gaster Tech Blog

  19. Pingback: Now Samwer brothers look set to clone Square — Tech News and Analysis

  20. Zitat: “Square funktioniert über einem kleinen Hardwarezusatz, den man an sein iPhone oder iPad anschließen muss.”

    Wieviele % der Bevölkerung haben eigentlich ein Ei- Ding? 1% oder 2%?
    Breite Zielgruppen werden also nicht angesprochen.

    Und die hardwarelose Zahlung mit “pay with Square” spricht zwar auch Android- Geräte- Nutzer an (zusammen mit Ei- Ding- Nutzern 5% der Bevölkerung??), macht aber dasselbe, was Paypal/Clickandby etc. schon seit 10 Jahren machen.

    Das ganze ist irgendwie nur eine halbe Sache.

    Es fehlt noch die Innovation, welche in absolut jedes neue Handy ab Werk integriert ist.

  21. Pingback: What Took So Long? Germany’s Samwer Brothers Rumored to Launch a Square Clone Soon | USA Press

  22. Pingback: What Took So Long? Germany’s Samwer Brothers Rumored to Launch a Square Clone Soon | Vadnais Heights News



  23. tim

    Definitiv das nächste Mosaiksteinchen im globalen Samwerschen-E-Commerce-Imperium in-the-making und nach Angriff auf Amazon jetzt auf Paypal. Zieht Euch warm an.

  24. Pingback: What Took So Long? Germany’s Samwer Brothers Rumored to Launch a Square Clone Soon | Rogers News

  25. Pingback: GIASTAR – Storie di ordinaria tecnologia » Blog Archive » Now Samwer brothers look set to clone Square

  26. Pingback: Dealomio, Rocket Internet, Giesecke & Devrient. — mobilbranche.de

  27. Pingback: Now Samwer brothers look set to clone Square | TechDiem.com

  28. Pingback: What Took So Long? Germany’s Samwer Brothers Rumored to Launch a Square Clone Soon » Tech Blog

  29. Pingback: Samwer Karde?ler Square Klonu ?le Mobil Ödeme Sektörüne Giriyor | Sosyal Medya

  30. Pingback: Klonfabrik Rocket Internet: Auch die Samwer-Philosophie hat eine gute Seite » netzwertig.com

  31. Pingback: What Took So Long? Germany’s Samwer Brothers Rumored to Launch a Square Clone Soon | Tutorials and Goodies

  32. Pingback: What Took So Long? Germany’s Samwer Brothers Rumored to Launch a Square Clone Soon | Maplewood News

  33. Pingback: What Took So Long? Germany’s Samwer Brothers Rumored to Launch a Square Clone Soon | thenewsfinder.com

  34. Pingback: What Took So Long? Germany’s Samwer Brothers Rumored to Launch a Square Clone Soon | Google News | Tr??ng Anh ng? InFocus - Luy?n thi TOEIC - Luy?n thi IELTS - H?c ti?ng Anh - InFocus Language School

  35. Pingback: What Took So Long? Germany’s Samwer Brothers Rumored to Launch a Square Clone Soon | Savage News

  36. Pingback: What Took So Long? Germany’s Samwer Brothers Rumored to Launch a Square Clone Soon | Deephaven News | Deephaven Local News

  37. Pingback: What Took So Long? Germany’s Samwer Brothers Rumored to Launch a Square Clone Soon | Minnetonka News



  38. DB Vorstand

    @Olaf: Nur der Verkäufer braucht ein iPhone/iPad! Das hat also nichts mit den Telefonen der Kunden zu tun

  39. Pingback: What Took So Long? Germany’s Samwer Brothers Rumored to Launch a Square Clone Soon | Oakdale News



  40. NB

    Das System ist in Deutschland nicht zugelassen und darf daher auch nicht benutzt werden. So einfach ist das.

  41. Pingback: Rocket Internet baut Square nach | print24 News & Blog

  42. @Flo: Die Innovation liegt im Aufbrechen der Wertschöpfungskette. Anstatt integrierter Lösungen (gammlige Kartenterminals) kann mit nur einem kleinen Zusatzgerät die Funktion des iPhones erweitert werden und die wunderschöne iOS-Usability genutzt werden. Für den “Longtail” der kleinen Businesses ist dies eine einfache Lösung, ihre Zahlungsmöglichkeiten zu erweitern.

    @Olaf: Schon Anfang 2011 waren 18% der “mobile subscribers” in EU5 iOS oder Android-User. (http://bit.ly/fqmFxU) Außerdem spielt die Verbreitung in der Bevölkerung nur eine untergeordnete Rolle. Wichtige ist die Verbreitung unter den Pizzerien, Frisörsalons und Nagelstudios. Es geht hierbei nicht primär um die Zahlung im Netz, sondern die Zahlung vor Ort am POS. Daher haut auch der “Zahl jetzt mit zenpay-Rabatt” bei Zalando und Co. nicht hin.

    Wenn Rocket erst einmal die Akquiselisten von Groupon und Lieferando rauskramt, dann geht es ruckzuck bis die ersten Pizzeria Venezias und FrenchNailsDeluxe24s ein kleines neues Gadget in der Post haben. Wenn Rocket es dann noch schafft, neben der Kreditkarten- auch die EC-Funktionalität sicherzustellen, dann gute Nacht, Payment-Dienstleister (am POS).

  43. Pingback: Solydaritas Forever

  44. Pingback: Spotify: Nur 600.000 zahlende Abonnenten in den USA | Basic Thinking

  45. Pingback: Bericht: Samwer-Brüder klonen Square | Edv-Sicherheitskonzepte.de – News Blog aus vielen Bereichen

  46. Pingback: Domain Registrations Indicate that Europe’s ‘Clone Kings’, Samwer Brothers, May be Looking to Clone Square



  47. Mike

    Das wird nix. Da ergeht es den Samwers wie den Deutschen im 2. WK. Wer seine Ressourcen an mehreren Zermürbungsfronten gleichzeitig einsetzt, der läuft bald aus.

  48. Pingback: Samwer Karde?ler Square Klonu ile Mobil Ödeme Sektörüne Giriyor | Abc Ajans – Blog | Bili?im, Web Tasar?m ve ?nternet Hizmetleri, Teknoloji Haberleri Web Dökümanlar?



  49. Olaf

    @DB Vorstand:
    Danke für den Hinweis. Hast natürlich Recht, daß zur reinen Kreditkartenzahlung nur der Verkäufer ein Ei-Ding/Android- Phone mit Kartenleser benötigt.

    @NB:
    Ob das Ding in DE zugelassen ist, ist irrelevant. Es reicht eine Zulassung in Gibraltar oder Zypern, um es EU- weit einzusetzen. Und eine Payment- Bude ist in Gibraltar seeeehr schnell gegründet.

    @Clemens:
    Bei den Pizzeria Venezias und FrenchNailsDeluxe24 schauen die Kreditkartenclearing- Vertreter ohnehin im Monatstakt vorbei, und versuchen erfolglos deren Terminals zu verkaufen. Da wird es Rocket nicht besser ergehen. Am POS hat Rocket aus meiner Sicht 0 Chancen.



  50. Veneto

    was auch nicht zu unterschätzen ist:

    die “gammeligen” Kartenterminals haben nur 1 Zweck und sind daher uninteressant/unattraktiv für die (ggf. häufig wechselnden) Belegschaften oder auch Kunden. Bei einem iPhone/Pad-”Terminal” sieht das schon anders aus, könnte ggf. Beine bekommen….

    und:
    wie schaut es im Haftungsfall aus ? Was passiert, wenn der Händler munter sog. “white plastics” akzeptiert? Es muss also sichergestellt werden, dass nur “gute” Händler gewonnen werden, damit nicht ein kleiner %-Satz zu hohe Chargebacks produziert …

  51. Pingback: Zenpay: Samwer brothers copy number service Square | Voip Services Providers



  52. Entrepreneur & Investor

    Jetzt macht mal halblang. Die Idee ist wirklich top und die Zahlungs-/Kreditkartenindustrie braucht dringend einiges an Disruption.
    Die Samwers haben einen guten Namen dafür gewählt (nicht so einen schwulen Namen das deutsche “picopay”, mit so einem Namen wird eine Company doch gar nichts, da kann man gleich Inso anmelden,bevor man überhaupt startet) und das Konzept in den USA funkt doch auch schon hervorrragend.
    Sehe wenige Argument, wieso das nicht gehen sollte.
    Hier hört man die Leute immer nur haten “Warum etwas nicht geht”. Die Samwers aber finden immer “Wege, wie etwas geht”.
    Wer nicht will, findet Gründe. Wer will, findet Wege.

  53. Pingback: Miguel Angel Ivars Mas . com » Archivo del blog » Now Samwer brothers look set to clone Square

  54. Pingback: Pinspire: Pinterest-Klon der Samwer-Brüder möglicherweise vor dem Aus | Basic Thinking

  55. Pingback: What Took So Long? Germany’s Samwer Brothers Rumored to Launch a Square Clone Soon | PRO-BTC

  56. Pingback: SumUp – nach Zenpay der nächste Square-Klon aus Berlin :: deutsche-startups.de

  57. Pingback: Der Kampf um das mobile Payment am POS geht auch in Deutschland los | mobile zeitgeist

  58. Pingback: SumUp – nach Zenpay der nächste Square-Klon aus Berlin « NeXXt Mobile GmbH

  59. Pingback: Start-up-Barometer 4/2012: Rocket kopiert Square, Start-up-Radar, Pizza Wars :: deutsche-startups.de

  60. Pingback: may I introduce? StartUp dating » rent a brain

  61. Pingback: Exklusiv: Aus Zenpay wird EvoPay und Händler können sich anmelden – André M. Bajorats Link Sammlung

  62. Pingback: BookitNow, Secupay, Zenpay. — mobilbranche.de

  63. Pingback: Topnews: Meisterkorso von Borussia Dortmund via App begleiten. | mobile zeitgeist

  64. Pingback: Spannendes Experiment: Die Kartenzahlung per Smartphone kommt nach Deutschland » netzwertig.com

  65. Pingback: Rocket Internet startet Amazon-Kopie Kasuwa in Nigeria – deutsche | Zalando Shoes India

  66. Pingback: mPayment-Entwicklungen erreichen den deutschen Markt « coretechmonitor

  67. Pingback: mPayment-Entwicklungen erreichen den deutschen Markt | COREtechmonitor

  68. Pingback: mPayment-Entwicklungen erreichen den deutschen Markt | COREtechmonitor

  69. Pingback: Aus EvoPay wird payleven: Square-Klon Zenpay bekommt schon wieder neuen Namen :: deutsche-startups.de

  70. Pingback: Rocket's rumoured Zenpay and Square both aim for global reach

Anzeige

Aktuelle Meldungen

Schrei vor Glück? zalando wagt sich noch 2014 an die Frankfurter Börse

Susanne Sternagel von monofaktur im Porträt Diese Designerin und Gründerin hat keine Angst vor Zahlen

Start-up-Radar fablife bietet Männern die schönen Dinge des Lebens

Personalien Zu- und Abgänge bei Flipintu, CatCap, Trademob und Co.