Creathor Venture investiert siebenstellige Summe in Shopgate

Der bekannte Kapitalgeber Creathor Venture scheint derzeit ein mittelschweres Faible für das kleine Wörtchen Shop zu haben. Erst Anfang August investierte der umtriebige Geldgeber in das Facebook-Shopsystem ShopShare. Jetzt stattet Creathor Venture Shopgate […]
Creathor Venture investiert siebenstellige Summe in Shopgate

ds_shopgate_shot

Der bekannte Kapitalgeber Creathor Venture scheint derzeit ein mittelschweres Faible für das kleine Wörtchen Shop zu haben. Erst Anfang August investierte der umtriebige Geldgeber in das Facebook-Shopsystem ShopShare. Jetzt stattet Creathor Venture Shopgate (www.shopgate.com), einen Anbieter von Mobile-Shopping-Lösungen, mit Kapital aus. Die stattliche Finanzspritze in siebenstelliger Höhe wollen die Shopgate-Macher Ortwin Kartmann und Andrea Anderheggen dazu nutzen, “Vertrieb und Marketing” auszubauen. Zudem will das Duo die Internationalisierung der M-Commerce-Lösung vorantreiben.

“Der Versand- und Einzelhandel über mobile Endgeräte wurde bislang nur von großen Playern wie Ebay oder Amazon dominiert, die sich aufwendige mobile Lösungen und deren Vermarktung leisten können. Mit Shopgate hat sich das schlagartig verändert: Auch mittlere und kleinere Händler können nun günstig, schnell und einfach eine eigene Mobile-Shopping Lösung für alle relevanten Plattformen einsetzen und vom Smartphone des Kunden als Absatzkanal profitieren. Mit seiner hochwertigen Lösung spricht Shopgate dabei auch große Händler an”, sagt Gert Köhler von Creathor Venture. Shopgate wurde bereits 2009 gegründet.

Zu den Kunden des Unternehmen gehören nahmhafte Unternehmen wie Libri, Gourmondo und Cyberport. Shopgate bringt diese und andere Versand- und Einzelhändler “schnell, einfach und günstig” auf Smartphones. “Mit unserer Vision, Werbeflächen mit einem mobilen Point-of-Sales zu kombinieren, werden wir jeden Kundenkontakt in Umsatzpotenzial verwandeln. Mit Creathor an unserer Seite rückt diese faszinierende Vision ein ganzes Stück näher! Wir freuen uns eine gute Zusammenarbeit”, sagt Shopgate-Mitgründer Ortwin. Mitstreiter Anderheggen ergänzt: “Mit dieser Partnerschaft führen wir Shopgate auf die nächste Ebene: Wir wollen die Erfolgsstory der letzten zwölf Monate nun auch international fortführen und Shopgate als weltweit führenden Anbieter von Mobile-Shopping Lösungen positionieren.“

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.



  1. Thorsten

    Großen Respekt vor dem Gründer. Die Vita ist echt beeindruckend. Die Idee hinter Shopgate finde ich auch gut, die Umsetzung allerdings nicht. Hätte eher etwas á la Augmented Reality erwartet, aber so mit dem eigenen code/zeichen bezweifle ich stark, dass sich das durchsetzt.



  2. Nikkki

    Cool Ortwinn. Es freut mich!

    Weiterhin viel Erfolg mit der Mobile Shopping Lösung für SMB.

  3. Pingback: Shopgate erhält siebenstellige Kapitalspritze.

Aktuelle Meldungen

Alle

Gastbeitrag von Ralf-Michael Schmidt So gewinnt man ohne Geld die besten Mitarbeiter

braboo ergänzt Enamora Frau von Welt kauft Schlüppis jetzt in der Box

Premiere für Lufthansa Innovation Hub Time2Gate hilft Fluggästen auf dem Weg zum Flieger

Offline! Und tschüss, Avuba, Cleenmaid und Shop a Man

'Helpling moves fast' Helpling kauft sich mit Hassle.com weiteres Wachstum

15 Fragen an Florian Swoboda “Anfangsfehler zu machen ist wichtig für den Lernprozess”