Lesenswert: Tamyca, waydoo, Facebook, Skype, Venture Capital, Top Investoren, SEO

Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform: Tamyca Infografik-Interview: Autos für alle Tamyca ist die erste Carsharing-Plattform für Privatleute in Deutschland. Mit dem neuartigen Konzept wollen die Gründer bald auch in andere […]

Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform:

Tamyca
Infografik-Interview: Autos für alle
Tamyca ist die erste Carsharing-Plattform für Privatleute in Deutschland. Mit dem neuartigen Konzept wollen die Gründer bald auch in andere europäische Länder expandieren und suchen zurzeit nach Investoren. Vorher mussten sie allerdings eine Hürde nehmen, die sie fast an den Rand der Verzweifelung gebracht hätte, wie das Infografik-Interview zeigt.
wiwo.de

Anzeige
* Übersetzung gesucht? 10 % Rabatt für alle ds-Leser bei tolingo. Mit wenigen Mausklicks kann jeder Nutzer beim Online-Übersetzungsportal tolingo schnell und einfach Übersetzungsarbeiten in Auftrag geben. Leser von deutsche-startups.de können tolingo einmalig zu Sonderkonditionen testen. Am Ende des Bestellvorganges den Gutscheincode ds-coupon eingeben und 10 % Rabatt sichern. Mit ds bei tolingo sparen

waydoo
Der Check-In für Unterhaltungsmedien
Bei waydoo veröffentlichen Nutzer, welche Medieninhalte sie gerade konsumieren. Der Service aus Kulmbach lehnt sich konzeptionell an US-Dienste an, sieht aber besser aus und berücksichtigt das Fernsehprogramm aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.
Netzwertig

Facebook
Reingefallen: Wie man sich auf Facebook “Likes” erschleicht
Ich dachte eigentlich, immun gegen so billige Spielchen zu sein. Aus dem “Ich weiß schon, wo ich hinklicke”-Grund hatte ich auch lange Zeit keinen Virenscanner drauf und fuhr eigentlich immer gut. Gestern hat michs jedoch erwischt – auf Facebook. Also jetzt nicht so richtig erwischt, aber ich habe ein Video geliked, ohne es zu wollen. Erbost ging ich der Sache auf den Grund und war ziemlich schockiert über diese miese Praktik. Aber der Reihe nach.
davblog

Skype
Marketing in der Applikation
Das VoIP-Lösung Skype bietet Unternehmen ab dem 8. März 2011 erstmals die Möglichkeit, innerhalb des “Home”-Reiters des Windows-Programms Werbung zu schalten. Skypes 145 Millionen Nutzer weltweit versprechen große Einnahmen.
Internet World Business

Venture Capital
Mehr Venture Capital für Startups
Nachdem sich schon 2010 die Stimmung auf dem deutschen Beteiligungsmarkt wieder aufhellte, erwarten Experten auch für dieses Jahr einen deutlichen Aufwärtstrend bei der Bereitstellung von Beteiligungskapital.
gründerzeit

Top Investoren
The 100 most influential technology investors in Europe
In conjunction with “social capital” company PeerIndex, The Telegraph has compiled a list of the European VCs and angels with the most online influence.
The Telegraph

SEO
SEO is no longer a viable marketing strategy for startups
Many of the today’s most successful informational sites such as Yelp, Wikipedia and TripAdvisor relied heavily on SEO for their initial growth. Their marketing strategy (whether deliberate or not) was roughly: 1) build a community of contributors that created high-quality content, 2) become the definitive place to link to for the topics they covered, 3) rank highly in organic search results. This led to a virtuous cycle where SEO drew more users, leading to more contributors and more inbound links, leading to more SEO, and so on.
cdixon.org

In eigener Sache: deutsche-startups.de gibt es auch bei Facebook

Veronika Hüsing

Geboren 1978, studierte Soziologie, Politik und Psychologie an der Freien Universität in Berlin. Erste journalistische Erfahrungen sammelte sie im Jahr 2000 im Onlineressort des Medienfachdiensts “kressreport”. Ein Jahr später zog es sie ins Ruhrgebiet zu “Unicum”. Seit 2008 gehört Veronika Hüsing zum Redaktionsteam von deutsche-startups.de.

Anzeige

Aktuelle Meldungen

7 Tage - 10 Artikel Locca, Frank Thelen, Sologründer – Die News der Woche

Videointerview Wie Hitmeister sich gegen amazon und eBay behaupten will

Weltbild-Retter Droege Ventures investiert 50 Millionen in Start-ups

Jochen Schweizer im Interview #dhdl “Ich will jungen Entrepreneuren Mut machen”