Gesucht: Start-up des Jahres

Es ist wieder soweit: Zum vierten Mal sucht deutsche-startups.de gemeinsam mit allen Lesern sowie einer Jury aus Journalisten, unabhängigen Branchenexperten und Investoren das “Start-up des Jahres”. Wie in den Vorjahren wollen wir mit […]

Es ist wieder soweit: Zum vierten Mal sucht deutsche-startups.de gemeinsam mit allen Lesern sowie einer Jury aus Journalisten, unabhängigen Branchenexperten und Investoren das “Start-up des Jahres”. Wie in den Vorjahren wollen wir mit unserer Auszeichnung noch einmal alle Gründungen in den Vordergrund schieben, die in den vergangenen (rund zwölf) Monaten den Sprung in die Webwelt gewagt haben. Und wie immer kann nur ein Start-up den begehrten Titel “Start-up des Jahres” abräumen. Im vergangenen Jahr ging die Auszeichnung an die Leipziger Dokumentenplattform PaperC. Vor zwei Jahren sicherte sich der Hamburger Statistikdienst statista die Mehrheit der Jurystimmen. Bei der Premiere wurde myMüsli ausgezeichnet. Nun suchen wir einen würdigen Nachfolger.

Wie in den Vorjahren starten wir die Wahl zum “Start-up des Jahres” mit einer Vorschlagsliste. Die unten stehende Liste ist lediglich eine unverbindliche Vorauswahl, die die Redaktion von deutsche-startups.de getroffen hat. Ob es diese Start-ups oder doch ganz andere auf die Nominierungsliste schaffen, ist noch völlig offen. Daher sind weitere Nennungen von interessanten Gründungen über die Kommentarfunktion überaus willkommen. Einzige Voraussetzung: Um auf der Nominierungsliste stehen zu können, dürfen die Start-ups frühstens im Winter des vergangenen Jahres online gegangen sein. Aus allen Vorschlägen und Kommentaren entsteht die endgültige Abstimmungsliste. Mit Hilfe dieser entscheidet in einer weiteren Runde eine Jury aus Journalisten, unabhängigen Branchenexperten und Investoren, welche junge Firma den Titel “Start-up des Jahres 2010″ verdient hat.

Vorschläge für die Nominierungsliste

*12like (www.12like.com) – Partnervermittlung
* AllesAnna (www.allesanna.de) – Online-Drogerie
* Auskunft.de (www.auskunft.de) – Branchenbuch
* Avocado Store (www.avocadostore.com) – Marktplatz für nachhaltige Produkte
* Bettermarks (www.bettermarks.de) – E-Learningdienst
* Citydeal (www.citydeal.de) – Schnäppchendienst (inzwischen Groupon)
* Crowdpark (www.crowdpark.de) – Social-Forecasting-Dienst
* DeinBus.de (www.deinbus.de) – Organisation von Gruppenfahrten
* Digitale Seiten (www.digitaleseiten.de) – Branchenbuch
* EatSmarter (www.eatsmarter.de) – Ernährungsplattform
* fashion4home (www.fashion4home.de) – Möbel-Shop
* Fliplife (www.fliplife.com) – Social Game
* Freecent – Bezahldienst
* friendticker (www.friendticker.com) – Check-In-Dienst
* frents (www.frents.com) – Netzwerk für Freunde und Sachen
* Hotelsnapper (www.hotelsnapper.de) – Hotel-Verhandlungsdienst
* kautionsfrei.de (www.kautionsfrei.de) – Vermittlung und Abwicklung von Mietkautionen
* myTaxi (www.1touchtaxi.com) – Smartphone-Taxibestellsystem
* PiNkey (www.pinkey.de) – Einlagerungsservice für Ersatzschlüssel
* Windeln.de (www.windeln.de) – Shop für Baby- und Kleinkinderartikel
* YogaEasy.de (www.yogaeasy.de) – Online-Yogastudio
* Yoom (www.yoom.de) – Immobilien-Marktplatz

Die diesjährige Vorauswahl zum “Start-up des Jahres 2010″ ist eröffnet: Über die Kommentarfunktion können alle Leser über diese Vorschläge für die Nominierungsliste diskutieren, selbst ernst gemeinte Kandidaten vorschlagen oder für ein bereits genanntes Start-up Partei ergreifen. Wer fehlt? Wer gehört auf gar keinen Fall auf die Liste? Aus allen Vorschlägen und Kommentaren entsteht die endgültige Abstimmungsliste.

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.

  1. Meine Favoriten in diesem Jahr sind unter anderem Avocado Store, DeinBus.de (Megastreit mit der Bahn) und myTaxi ehemals 1TouchTaxi.

    Bei Auskunft.de und Digitale Seiten fällt mir die Auswahl schwer. Nur ein Start-up sehe ich auf der Nominierungsliste, aber welches?

  2. Dann biete ich einfach mal uns, marketing-blog.biz, seit November 2011 das vielleicht erste Blog im deutschen Handelsregister an.



  3. bernd

    flip4new.de, re-commerce anbieter finde ich noch sehr spannend!



  4. thomas

    Meiner Mainung nach: whispler.com
    bg thomas



  5. Gleb Tritus

    poshposh (ging im Mai 2010 online)

    :-)



  6. lukas

    Ich schlage Tupalo.com vor – weil innovativer, schöner, besser als Qype und Yelp.

    Warum AllesAnna, DigitaleSeiten oder Windeln.de – als erst kürzliche Gründungen, als “Statup das Jahres” angeführt sind ist mir ein wenig ein Rätsel.

  7. Ich möchte das Suggy-Projekt (suggy.com) vorschlagen. Gewagt, aber innovativ, schönes Design und ein Nutzen, den jeder für sich selbst definieren kann.

    Viele Grüße
    Thomas

  8. Hallo Alexander,

    seit September 2010 ist http://www.twentyfeet.com online, davor konnten wir bereits viele User für unsere Closed Beta gewinnen (auch Dank der Vergabe von Beta-Zugängen über DeutscheStartups). Gerne würden wir mit TwentyFeet auch auf der Nominierungsliste stehen. ;-)

    Viele Grüße
    Paul



  9. Yvonne

    Würd http://www.woonio.de vorschlagen!!! Tolle Idee!



  10. Stan

    Ich schlage http://www.manomama.de vor, ein komplett privat finanziertes Social Business aus Augsburg, die 100% individuelle, regionale Biofashion machen. Sie haben für die tolle Idee schon den nachhaltigen karmaaward geholt und vor kurzem den ersten dt. Socialmediapreis. Und das alles bei schmalem Budget. Sind seit April 2010 am Start und für mich das Start-Up Deutschlands 2010.

  11. Hallo Alexander,
    warum nicht auch mal das Thema “Bildung” mit aufnehmen? Die Social Media Akademie (http://socialmediaakademie.de) wurde im März 2010 gegründet und hat mit bis heute bereits über 500 Absolventen einen tollen Start hingelegt. Hier findet innovatives, digitales Lernen in einer spannenden Nische statt.
    Dann gibt es noch http://www.edudip.com – ebenfalls eine spannende neue Plattform zum Thema “Bildung”.
    Viele Grüße Andreas

  12. DigitaleSeiten??? hat noch nicht mal gestartet und das Konzept ist nicht überzeugend in meinen Augen :-)

    Für wären diese Startups interessant:

    http://www.windeln.de
    Sehr schöne Seite mit einem starken Vorbild aus der USA!

    http://www.groupon.de
    Als Clone gestartet – und vom original übernommen!

    http://www.adsnaper.de
    Eigenprojekt – Gutscheine und Gutscheincodes für Online Shops

    http://www.deinbus.de
    Schöne alternative, gute Idee und Kämpft gegen die Bahn!

  13. Hab ich da oben tatsächlich “November 2011″ geschrieben. Scheisse auch. Da nominier ich mich doch auch gleich für den Depppen des Jahres.



  14. Christian

    Ich schlage http://www.glamya.com/ vor.

    Europas erster und größter Crowdsourcing-Echtzeit-Marktplatz für digitale Fotobearbeitungsservices !

    Hierzu der Artikel:
    http://www.deutsche-startups.de/2010/10/14/glamya-huebscht-fotos-auf/

    Viele Grüße
    Christian



  15. C.Becker

    Hallo,

    seit kurzem gibt es eine Vermittlungsplattform für Personaldienstleistungen. http://www.persofaktum.de. Das finde ich ganz spannend.

    Schöne Grüße in die Runde.

  16. Also wuerde http://www.friendfund.com vorschlagen, das ist social ecommerce,
    Gruppengeschenke via Facebook und Twitter

  17. Ich würde gerne caseable nominieren. http://www.caseable.de ist ein Mass Customization Startup für Laptoptaschen und Sleeves, mit Sitz in Deutschland und den USA.



  18. Ali

    Schlage die E-Learning Plattform CoboCards (http://www.cobocards.com) vor. Gegründet Januar 2010. U.a. von mir :)

    Sonst geht meine Stimme an Bettermarks!

  19. Lieber Alexander, könntest Du bitte statt United Prototype – Fliplife.com nehmen?

    Denn UP ist ja die Dachmarke. Nicht das Produkt selbst.

    Vielen lieben Dank

    Ibo



  20. Cisco

    http://www.zeezee.de bietet wie ich finde, einen echten Mehrwert (MP3s bzw. Songs ohne Kopierschutz zu unverschämt günstigen Preisen) und hat mich durch das simple Handling und die ausgefuchste Technik im Hintergrund überzeugt. Kein Schnickschnack sondern einfach, funktional, preiswert – eine echte Marktlücke.



  21. Tolga

    Mein Favorit ist Fliplife, weil ich durch Fliplife sehr nette soziale Kontakte bekommen habe und Fliplife die Menschen miteinander verbindet. Ich erkenne eine Gesellschaft wieder, die die Harmonie vielerlei Menschen steigert!

  22. Als weiteres Start-Up 2010 und somit Anwärter ist http://www.easy-feedback.de Ein Online-Feedback-System zum messen von Meinungen und einholen von Feedback.

    Gruß an die Start-Up-Szene

  23. Ich würde gerne unser “Baby” Shopperella ins Rennen werfen (http://www.shopperella.de) – Deutschlands erster Marktplatz für alles rund um Baby, Kind und Schwangerschaft.

    Wir sind zwar kein US-Klon, aber Windeln gibts bei uns auch bald im Sortiment ;-) Neben aktuell ca. 40.000 anderen Artikeln!



  24. Natascha

    Ich stimme für Fliplife
    United Prototype (www.unitedprototype.com)



  25. hans jürgen schmidt

    AllesAnna.de und poshposh.sind aus meiner Sicht würdige Nachfolger von mymuesli und co



  26. Steffi

    Ich finde, da sind einige Leckerbissen dabei. Ich selbst bin begeisterter FLIPLIFE-Spieler, insofern meine Stimme dafür.

    Aber auch PINKEY halte ich für ein tolles Konzept, werde mich da auch mal anmelden. Schlüsseldienste sind nämlich alles Halsabschneider…

  27. Mir gefallen AllesAnna und Dein Bus recht gut ;)



  28. Sebastian


  29. Michhael

    United Prototype – sie haben mit ihrem Social Game Fliplife einen neuen Grundstein im Bereich Gaming gelegt.



  30. Thomas

    AvocadoStore und DeinBus.de!

  31. Ich schlage Tabble (www.tabble.de) vor – ein kleiner, charmanter Dienst, mit dem man mittels Tabellen vielerlei online organisieren kann.



  32. Manuel


  33. Jochen

    tupalo.com
    plazaa.de
    und
    deinbus.de

  34. Ich schlage yellowmed.com (http://yellowmed.com) vor. Das Portal für den Handel von Medizintechnik – speziell bildgebende Diagnostik.



  35. Martin

    Ganz klar die Jungs und Mädels von United Prototype und FLIPLIFE!!



  36. Marion

    http://www.euryclia.de möchte natürlich auch dabei sein. euryclia ist eine Croudfunding-Plattform, auf der die Leser entscheiden, was zum Buch wird.



  37. TheRiddler

    Ganz klar http://www.digitaleseiten.de erinnert zwar ein bissl an zombo.com aber die Jungs schaffen das!

  38. Pingback: Deutsche Startups: Wettbewerb - Startup des Jahres - Rostock StartUps - Existenzgründung für Rostock

  39. Ich stimme eindeutig für fliplife.com.
    Mit diesem Social Game hat das Team aus Köln all die Kriterien erfüllt, die ein zeitgemäßes Social Game einfach haben muss. Look and feel sind wunderschön und die User haben jetzt während er Beta Phase die Möglichkeit, ihre Ideen und Wünsche zu äußern, die nach Möglichkeit mit ins Spiel einfließen.
    Es würde auch reichen zu sagen: “Made with love in Cologne, Germany” !!!



  40. Karsten

    Ich stimme für United Prototype + adsnaper! Der eine hat die Gamingszene aktualisiert und der andere die Gutscheinszene in Deutschland für jedermann eingeführt.

  41. Mein Vorschlag: 6 Wunderkinder aus Berlin. Sind jetzt seit 2 Wochen online und gehen mit Ihrer ersten Software “wunderlist” international richtig steil. Das Hauptprodukt kommt dann 2011. http://www.6wunderkinder.com

  42. Hallo,

    Gratulation zum 4. Geburtstag dieses Wettbewerbes – Hut ab, toll!

    Ein Start-up aus diesem Jahr darf meiner Meinung nach auf der Nominierungsliste nicht fehlen: http://www.nacht-milchkristalle.de

    Die Milchkristalle GmbH ist im März 2010 mit nacht-milchkristallen online gegangen.

    Der Milchkristalle GmbH ist es gelungen, Milch mit einem nativ erhöhten Melatoningehalt zu erzeugen. In dem patentgeschützten Verfahren werden Kühe dazu u.a. grasbasiert gefüttert und nachts gemolken. Aus der Nachtmilch werden Milchkristalle hergestellt. Sie enthalten einhundert Mal mehr Melatonin als normale Milch und können als Lebensmittel rezeptfrei genutzt werden. Studien belegen einen erholsameren Schlaf schon nach kurzer regelmäßiger Einnahme von nacht-milchkristallen vor dem zu Bett gehen.



  43. TheRiddler

    Die sinnvollsten Umsetzungen und Bereicherungen (davon mal abgesehen ob das Angebot und Funktionalität) stimmt.
    Wären aus der Liste für mich: myTaxi und hotelsnapper.

    Hotelsnapper hat Potential und einen klaren Kundenmehrwert – ob die Hotels da so alle mitmachen ist eine andere Frage.

    Social Games als Start-Up des Jahres find ich Quatsch. Das beste Social Game das den Namen “social” auch gerecht wird ist immer noch eine Runde “Risiko” mit Freunden an einem echten Tisch.

  44. United Prototype hat mit “fliplife” ein Spiel geschaffen, das mich begeistert. Ich denke, da werden noch viele spannende Entwicklungen folgen und vote für der Team von United Prototype.

  45. Aus Nutzersicht begeistert mich twentyfeet.com und hat meine Social Media Dasein revolutioniert.
    Ein guter Service für überschaubares Geld, dem ich sehr gute Wachstumschanchen unterstelle. Sollte nach meinem Dafürhalten auf jeden Fall auf die Shortlist.



  46. Tim Zunder

    Aus meiner Sicht fehlt da noch Twick.it, die Erklärmaschine (http://twick.it).

    Das Projekt startete bei der CeBIT 2010 und hat seitdem respektable 12.000 Kurzerklärungen gesammelt. Seitdem wurde beim Wikitude Worldcup der Preis für die beste Augmented Reality Anwendung im Bereich “Social” gewonnen (http://www.wikitude.org/enwikitude-world-cup-winners). Beim deutschen Social Media Preis des Twittwoch e.V. gab es in der Kategorie “Gesellschaft” die Silbermedalie (http://www.twittwoch.de/social-media-preis/).

    Und im Gegensatz zu allen anderen genannten StartUps hat Twick.it einen eigenen Wikipedia-Eintrag ;-)

  47. InteriorPark.
    SUSTAINABLE LIFESTYLE COMPETENCE
    http://www.InteriorPark.com

  48. Noch einmal zur Info: Auf die Nominierungsliste kommen nur Start-ups, die in den vergangenen 12 Monaten (maximal Herbst 2009) gestartet sind. Gerade erst gestartete Start-up haben es meist sehr schwer bei der Abstimmung, sie haben aber im nächsten Jahr noch die Chance mitzumachen.

    Tupalo ist aus dem Rennen. Zitat: “Gegründet 2007, umfasst Tupalo derzeit Communities in Österreich, den Niederlanden, Polen und Finnland”.

    Andere Dienste wie Froodies, Wooga oder KaufDa, die mehrmals per Mail vorgeschlagen wurden, waren schon 2009 auf der Nominierungsliste.

    Als neuen Kandidaten möchte ich noch den Online-Schmuckdesigner Renesim.com ins Rennen werfen. Wie zu hören ist, läuft es dort sehr gut.



  49. Lifestylelover

    Ich stimme für friendtickter und Crowdpark



  50. Böter

    Also ich finde http://www.hotcup4you24.de super für alle die gerne Kaffee trinken :-)

  51. Der beste Start-Up: fliplife :-)
    Kurz und knapp….

  52. United Prototype – Fliplife !



  53. Peter

    Ich stimme mal für http://www.yiid.it, weil es ja auch mal Alternativen zum Facebook LIKE Button geben muss.



  54. mahrko

    Bin auch für Ibo’s neues Projekt ;-)
    #fliplife



  55. Stephan

    And the winner is???

    FLIPLIFE!!!!!!!

    Das ist ja wohl keine Frage!!!



  56. LisaBaer

    Meine Stimme gebe ich yiid.it

    Habe ich doch schon eine ganze Menge mehr Leser dadurch bekommen.



  57. oezer

    Bin auch für das Projekt von United Prototype.. Ein Browserspiel auf einer reiner HTML5 Basis.. das ist doch innovativ genug.. :)

    flip your life!

  58. Ganz klare Sache: United Prototype! go 4 gold! Großartiges und vor allem sehr sympathisches Team ;)

  59. Fliplife hat mich dieses Jahr total überzeugt.

  60. Ich schlage http://www.beUnic.com vor.

    Obwohl die noch so was von BETA sind, haben die bereits tausende von registrierten Benutzern auf der neuartigen Website in der sie Lebensberatung mit Top-Experten und Social Media verbinden. Die Werbekampagne mit dem Glückskind-Film war fantastisch und sehr erfolgreich: http://www.be-unic.com/dsdg/microsite/?gclid=CKyP9tDZtqUCFUTxzAod0iXzXw



  61. Mirko Gleibe

    I?UP
    Vielen Dank für die vielen Stunden mit dem tollen neuen social Game. technisch wie optisch ganz großes Kino.

  62. http://www.eatsmarter.de

    Ich finde das Portal hat mit der Zeit immer mehr an Qualität zugelegt und im Gegensatz zu den Chefkoch-Rezepten koche ich diese Rezepte auch tatsächlich nach! Sehr zu empfehlen sind auch die step-by-step iPhone- bzw. iPad apps.



  63. chris

    weil einem im Netz nicht alles gefallen kann, biite yiid.it in die Liste aufnehmen #go4dislike

  64. Warum steht TwentyFeet nicht auch auf der Liste? Wurde doch schon vorgestellt? http://j.mp/eiVT2O

  65. United Prototype (www.unitedprototype.com) mit Fliplife gehört dazu.



  66. Marcus Gwiasda

    Meine Stimme geht ganz eindeutig an die Entwickler von http://www.fliplife.de / UP.

    Mit diesem Spiel wird die Spiellelandschaft im Internet um ein tatsächlich herausragendes neues Spielekonzept erweitert: Kommunikatives Zusammenspiel zur Aufgabenbewältigung im Social-Community-Style. Die spielinternen Kontakte werden tatsächlich zu einem im Spielverlauf nicht zu vernachlässigenden “virtuellen Freundeskreis”, der hier, getragen von der Kollegialität als Spielmotor, bestens funktioniert. Daraus resultierende Teams stellen dabei in meinen Augen deutlich engere und vor allem zwanglosere Verbindungen dar als viele Clan-, Vereins- oder Gangsysteme in anderen Spielewelten.

    Das klare, übersichtliche Design und die insgesamt hübsche Gestaltung der Oberflächenbereiche unterstützen konsequent die sehr freundliche Grundstimmung im Spiel. Ich selber habe noch keinen einzigen ausfälligen Kommentar gelesen! Der Spaßfaktor und die Lust auf spielerische Verantwortung sind bei fliplife sehr groß geschrieben.

    Gerade das auf die Erledigung von Aufgaben und die Teilnahme an Parties reduzierte Gameplay macht fliplife zu einem sehr einsteigerfreundlichen Browsergame mit neuem Spielwitz und neuen Spieltiefen.

    In meinen Augen das beste Browsergame des Jahres sowohl von der Innovation, und natürlich vom Gameplay her. Ich drücke die Daumen, dass die Erfolgsquote von UP wie die meine im Spiel ist: 100%!!!



  67. afrodita perzhaku

    NAtürlich stimme ich für Fliplife, da sie es in kürzester Zeit geschafft haben, soviele Online-Gamer zu beglücken:) Wir freuen uns natürlich auf mehr!!!

  68. Und was ist mit http://www.iJoule.de?
    die haben es in dem jahr geschafft, dass ihre monatsbeitrag von der krankenkasse rückerstattet wird… hut ab.



  69. Rene

    Ich schlage Deutschlands größtes 3D Portal vor: http://www.bluray-3d.de



  70. Sam

    Als Nutzer von vielen Twitter Accounts für verschiedene Projekte und Sprachen, empfinde ich das in den Kommentaren genannte TwentyFeet als die sinnvollste Neuerung dieses Jahres (aus DE).
    Eine Lösung für uns Seitenbetreiber, die hilft, den Nutzen der SM-Aktivitäten im Auge zu behalten – einfach, sinnvoll und übersichtlich.



  71. Jacqueline

    United Prototype!! Weil durch Fliplife eine völlig neue Social-Game-Idee den Weg ins Netz gefunden hat, welche uns Onliner noch lange beschäftigen wird…

  72. Ich schlage http://www.scake.com vor. Super Idee! Und schon mehrfach von mir genutzt. Kann nur positives berichten :)



  73. Andreas Cappell
  74. Keine Frage. Das Start-up des Jahres ist United Prototype mit Fliplife! Go for gold!!



  75. Magdalena Nehrkorn

    mein favorit: united prototype!

  76. Vorschlag: scake food GmbH
    ein innovatives Unternehmen mit tollen Produkten – und auch noch lecker!
    http://www.scake.com



  77. Magda

    Ich stimme für Fliplife
    United Prototype (www.unitedprototype.com)



  78. Jens W

    Meiner Meinung nach sollte unbedingt Scake mit auf die Liste.

    http://www.scake.com

    Die machen Designtorten für alle Anlässe. Super Idee.

  79. Ich würde die Jobmensa, die geilste und seriöseste Studenten-Jobvermittlung vorschlagen. http://www.jobmensa.de



  80. T

    um was geht es denn? innovation oder brutale execution? kapitaleffizienz oder wachstum? die vorgschlagenen start-ups liegen bei diesen themen ja alle meilenweit auseinander…

  81. fliplife von united prototype

  82. scake-Fototorte! Die Fototorte als Geschenk passend zu jedem Anlass: Die Torte mit Bild von scake ist das perfekte persönliche Geschenk! Mein Start-up des Jahres!

  83. Ich möchte hier unser Projekt Foodools vorstellen:
    Mit Foodools haben Fragen ein Ende wie z.B.: Was koche ich heute Abend? Was habe ich noch im Kühlschrank? Was kann ich aus vorhanden Zutaten kochen? Ist das alles gesund, was ich da esse?
    Foodools ist der (virtuelle) intelligente Kühlschrank, der Produkte anhand bestimmter Rezepte online bestellen oder diese auf der Einkaufszettel-App für iPhone usw. anzeigen kann.
    Foodools umfasst eine Vielzahl von nützlichen Funktionen, die den Alltag erheblich erleichtern können.
    Foodools wir derzeit von 4 Personen nebenberuflich entwickelt und sucht händeringend nach Kapital :)
    http://foodools.de

  84. http://www.scake.com
    scake-Fototorte! Die Fototorte als Geschenk passend zu jedem Anlass: Die Torte mit Bild von scake ist das perfekte persönliche Geschenk! Mein Start-up des Jahres!
    http://www.scake.com



  85. Thomas

    http://www.scake.com
    scake-Fototorte! Die Fototorte als Geschenk passend zu jedem Anlass: Die Torte mit Bild von scake ist das perfekte persönliche Geschenk! Mein Start-up des Jahres!
    http://www.scake.com

  86. Ich kann mich auch den zahlreichen Vorrednern anschließen Fliplife – Social Gaming!! Man sollte aber auch citydeal nicht unerwähnt lassen – riesen Hype un viele copycats doch citydeal konnte sich behaupten.

  87. Ich schlage http://shop.favori-gmbh.de vor :)

    Aber bester Start-Up ganz klar FLIPLIFE.

  88. Hallo Alexander,
    ich möchte hiermit gerne unser Start-up COUPIES (www.coupies.de) ins Rennen um den Titel “Start-up des Jahres 2010″ schicken. Die Bedingungen erfüllen wir und unser Geschäftsmodell Mobile-Couponing bietet für viele Menschen einen echten Mehrwert – und unterstützt ganz nebenbei das POS-Geschäft mit den neuen Möglichkeiten des Internets! ;-)

  89. http://www.digitale-seiten.de

    Hallo Alex,

    ich würde aber auch noch http://yukoono.com/ aufnehmen mit deren neuen Business als Content-Database mit Baukasten (content epayement layout) für Kunden, die alle Devices mobile, Internet oder bspw. TV abdecken.

    Da geht die Reise hin;-)

    LG Ron



  90. Andre Maneck

    Mein Favorit ist http://www.Fliplife.com von United Prototype. Weil sie es sowohl technisch als auch vom Konzept her geschafft haben ein tolles Spiel auf die Beine zu stellen, das die Idee des Social Gaming sehr gut umsetzt. Besonders hervorheben möchte ich auch die tolle Community die sich um das Spiel herum gebildet hat, und die enge Verzahnung vom United Prototype Team mit derselben.



  91. Micha

    DeinBus.de – Coole Jungs, klasse Idee



  92. Sebastian Schmidt

    Glasklar, http://www.Fliplife.com von United Prototype



  93. Kevin

    Ich Stimme für http://www.fliplife.com, da es einfach ein Browsergame einer neuen Art ist. Es basiert auf sozialen Kontakten, wodurch es ein neues Spielvergnügen bringt und auch eben neue Kontakte schafft. Es macht also Spaß und verbindet Menschen! :)

  94. http://www.Twick.it natürlich! Weil es das Beste von Twitter und Wikipedia verbindet, weil die Erklärmaschine ihre Preise (Wikitude Weltmeister-Titel und Social Media Preis) an die Nutzer verschenkt, alle Inhalte unter der CC-Lizenz stehen und weil die Mikro-Enzyklopädie ein Herz für Elefanten hat.



  95. Christian Berndstätter

    Ich haben noch ein paar interessante in petto:

    http://www.kaufda.de

    > oder sind die schon zu lange dabei?

    http://www.namerobot.de

    > ohne internationales Vorbild und laut Blog auf dem Sprung ins Ausland.

    http://myboshi.net

    > sehr witzige Idee und durchaus ausbaufähig in der Nische

  96. Ich schlage http://www.twago.de vor: Finanzierung bekommen, stark gewachsen, international aufgestellt, Team aufgebaut. Kleine Erfolgsgeschichte aus Berlin.



  97. Marcel

    TwnetyFeet fehlt definitiv in der Liste !

  98. Fliplife!!! Bestes derzeitiges Webgame.



  99. Johannes

    Mein Favorit ist TwentyFeet



  100. memo

    also ich finde aus der bestehenden liste ja friendticker und crowdpark besonders spannend…

    was ist denn sonst noch mit diensten wie http://kautionsfrei.de/ finde das konzept ziemlich cool!

  101. http://www.scake.com/ :)
    + Super Konzept
    + Leckere Geschenktorten
    + Riesen Motivauswahl
    + Schneller Versand
    + Tolles Team!

  102. Ich schlage unsere neue Plattform http://www.unserAller.de vor – soziale Produktentwicklung! Nutzer entwickeln gemeinsam neue Produkte, die dann auch so auf den Markt kommen, wie es die Community bestimmt.
    Seit Juni 2010 online und schon die ersten 2 Produkte entwickelt und auf den Markt gebracht.

  103. Ich schlage: Fliplife (www.fliplife.com) – Social Game vor!

  104. Für den Fall, dass wir noch ein Startup sind – würde ich plista.com nominieren.

    Wir sind innerhalb eines Jahres mit unseren neuen Online-Werbeformen Nr. 3 in Deutschland geworden und auf den Sprung zur Nr. 2… und 2011 gibt es da ja auch noch.



  105. Max

    DS Digitale Seiten GmbH



  106. Karina

    Ich schlage SCAKE (http://www.scake.com) vor. Die Torte sind einfach klasse!



  107. Annett

    Ich möchte die leicht verrückten und durchgeknallten Wissenschaftler von The Hipstery, http://www.hipstery.com vorschlagen

  108. Das wird ja eine lange Liste. Aber natürlich fehlt hier noch die neue Ratgeber und Community Seite privatverkaufen.net (http://www.privatverkaufen.net). Ab sofort steht dem erfolgreichen privaten Verkaufen nichts mehr im Weg.



  109. Sancho

    http://www.eatsmarter.de
    Erstmals gibt es in Deutschland eine sehr gelungene Rezepte Plattform. Macht einfach Spass die Rezepte auszuprobieren.
    Deshalb gibts meine Stimme für eatsmarter.de



  110. Franzi Ska

    Mein Favorit ist http://www.12like.com – sehr innovatives Social Media Geschäftsmodell, das sich von allen anderen Online-Dating-Startups abhebt. Und da 2010 medial betrachtet DAS Social Media Jahr ist, passt ein Starup aus diesem Bereich thematisch perfekt.

  111. Wie wäre es statt der hundertsten hoch skalierbaren Super-Plattform mal mit etwas Bildungsrevolution? Ich bin für PAUX — http://www.paux.de/



  112. Miriam

    Ich stimme für Friendticker (www.friendticker.com). Der Dienst ist einfach super, wenn man seinen Freundeskreis weit verstreut hat. Hab durch Check-Ins schon oft Freunde getroffen, die ich sonst vermutlich nicht gesehen hätte.



  113. Horst Schmalhof

    Ich schlage http://www.medinavi.de/ vor, als erstes börsennotierte Web-Startup in Deutschland nach XING.

  114. Ich bin für Fliplife !! :-)

  115. Wir freuen uns auch, wenn http://www.biodeals.de vertreten ist!



  116. Lifestylelover

    kautionsfrei.de finde ich auch super. Damit kann man sich nämlich die Kaution bei dem Bezug einer neuen Wohnung sparen.

  117. Ich bin auch für Fliplife, Social Gaming in Bestform, ich spiele sehr gern und habe schon viele nette Leute darüber kennengelernt und von Twitter und Facebook dort wiedergefunden, ausserdem kann man jederzeit mit dem Gründer & den Mitarbeitern Kontakt aufnehmen, sehr offen auf Facebook und im Spiel kommunizieren und auf Fehler hinweisen, einfach klasse: http://www.fliplife.de



  118. Karina

    Ich stimme für eatsmarter.de und deinbus.de



  119. udo

    ich bin für eatsmarter.de, das beste für ernährung-gesunde rezepte-kochen-gesundheit-fitness :-))),
    und das täglich
    klasse



  120. HC. Hölzel

    http://www.scake.com – ganz tolle Sache! Riesen Idee und einfach nur lecker!



  121. Horsten Hempel

    spiele es fast jeden Tag :)



  122. Ali

    Eatsmarter rockt! Super leckere Rezepte…weiter so!



  123. fanny

    ich stimme für http://www.eatsmarter.de. die iphone app ist super!



  124. KB

    Ich stimme für eatsmarter!!!
    Ein super Iphone App und eine super Internetseite mit leckeren Gerichten. Vielen Dank



  125. Henning

    Ich empfehle die Ausschreibungsplattform http://www.twago.de
    Die Idee kommt ursprünglich aus den USA. Experten schnell und günstig finden.



  126. el gordo

    Ich schlage die Website twago.com vor.
    Tolle Möglichkeit von für mich als Programmierer von zu Hause zu arbeiten. Ist nicht nur ne einfache Vermittlungsplattform sondern hat auch nen tollen Support. Kann ich nur an alle Freelancer weiterempfehlen.

  127. Ich stimme für http://www.twago.de. Die haben mal wirklich erkannt wie man dem Fachkräftemangel in Deutschland begegnen muss…

  128. Ich nominiere http://www.twago.de! International, zukunftsorientiert und einzigartig!



  129. Tobias

    Ich stimme für United Prototype / Fliplife – das meiner Meinung nach einzige Startup unter den genannten, das ein innovatives Produkt vorweisen kann.

    Ich bin einfach beeindruckt von der Idee!

  130. …sind schon ein paar spannenden Unternehmen dabei ;)
    Aber wie wäre es denn mit einer Innovation aus dem payment-Bereich: paymorrow (www.paymorrow.de) – Rechnungskauf mit Zahlungsgarantie im Internet!

    Gruß,
    Bianka

  131. Ich wäre auch für friendticker!



  132. Harry

    eatsmarter – gesehen, gelesen, geklickt, einfach gut und anregend.



  133. David

    Ich bin für Twago http://www.twago.de … mal kein Startup aus der Venture-Capital-Klon- Maschinerie….

  134. Ich stimme für eatsmarter.de – da gibt es tolle Rezepte mit Step by Step Fotos und immer interessante Themen rund um gesunde Ernährung – so klappt es endlich mit dem smarten Essen ;-)

  135. Für mich fehlt hier noch Twick.it die Erklärmaschine.



  136. andreas

    sehr gute liste und kommentare — da sind viele coole und auch “neue” sachen dabei. mein nominee und persönlicher favorit ist hipstery.

  137. Bin Fliplife Fan. UP Team ist einfach gut.



  138. Helene

    Fliplife ist mein Favorit, weil das mal ein spiel ist, dass mir seit langem spaß macht.Top :)



  139. Torsten

    Ich stimme für fliplife, natürlich! ;)



  140. Andy

    http://www.GymZap.com – da kann ich Zukunft Sport machen, wo immer ich bin.



  141. bernd

    vote for Fliplife

  142. Ich schlage das 1. Rückwärtsauktionshaus für Neufahrzeuge http://www.321motors.de vor. Ist wirklich eine tolle Sache…



  143. Tim Brandl

    Ich bin für TwentyFeet – endlich ist Schluss mit einloggen in ‘zig verschiedenen Social Networks etc.
    TwentyFeet kombiniert alles und ist deshalb für mich unbedingt auf die Liste zu setzen!!!



  144. Rob

    Ein sozialer Marktplatz für Tattoo Art bei Facebook. Hoffe er gefällt euch. Ist zwar auf english, aber ich denke das app ist durchaus verständlich.

    http://www.inkspired.me



  145. Sören

    Fliplife – interessantes Spiel, tolles Team.



  146. Jessica Krumper

    Ich stimme für adsnaper.de und fliplife.de!!!!!!

  147. Das Team von scake.com freut sich natürlich riesig, hier vorgeschlagen worden zu sein. Wir, das sind zwei Brüder, ausgebildete Konditoren und Bäcker mit Zusatzausbildung zum Marketingkaufmann bzw. Betriebswirt, wollten unsere Leidenschaft für´s Backen mit den unbegrenzten Möglichkeiten des Internets verbinden und gründeten im Jahr 2008 die scake food GmbH. Nach fast 2 Jahren Entwicklungsarbeit gingen wir mit scake.com, der Kreativplattform für personalisierte Torten im November 2009 online.
    Ganz nach unserem Motto “you create it – we bake it” wird jede Torte mit eigenen Motiven und Texten oder mit Werken von derzeit über 3 000 Designern zu einem Unikat. Frisch gebacken und mit Lebensmittelfarbe bedruckt versenden wir die Leckerei in einer eigens entwickelten Designverpackung inzwischen an Kunden in ganz Europa. Nicht nur das: Durch unser Partnerkonzept und unser Angebot, in wenigen Minuten einen eigenen, kostenlosen Onlineshop zu erstellen, lassen sich Motive und Ideen optimal vermarkten. Gemeinsam mit Partnern wollen wir unser Portfolio kontinuierlich erweitern und die Zusammenarbeit mit Bildportalen, Lizenzvermarktern, Cartoonisten, Fotodienstleistern und Systemanbietern weiter intensivieren. Unser Konzept zielt darauf ab, den europäischen Raum abzudecken und in anderen Ländern Produktionslizenzen zu vergeben. Mehr Infos findet Ihr in unserer Broschüre: http://bit.ly/c4VxdJ

    Bei scake® ist Unternehmensverantwortung keine Worthülse – sondern gelebte Unternehmensphilosophie. Mit einer eigens kreierten Charity-Kollektion werden Hilfsorganisationen im monatlichen Wechsel mit 4 Euro pro verkaufter Torte unterstützt.

    Aber jetzt genug der Worte, wir haben alles nochmals in einem kleinen Film zusammengefasst und freuen uns, dass sich darin auch Karl-Theodor zu Guttenberg als ein bekennender Fan von scake® outet: http://www.youtube.com/user/scakedotcom

    Mit leckeren Grüßen
    Andreas Fickenscher
    scake food GmbH



  148. robert

    http://www.eatsmarter.de
    Ich stimme für eatsmarter. Tolle Site – tolle Rezepte.



  149. Atilla Sentürk

    Ich stimme für Fliplife :)



  150. Reiner Uhrig

    Bei diesen Preisen und auch nach der Senkung der Mehrwertsteuer für Hotels und die nicht weiter gegeben wurde, ist mein Favorit, Hotelsnapper (www.hotelsnapper.de
    Die nehmen mir viel Arbeit ab.



  151. Tine

    Ich stimme ebenfalls für Hotelsnapper (http://www.hotelsnapper.de), gibt Euch die Möglichkeit, weltweit günstig in den besten Hotels zu übernachten!

  152. Ich schlage http://www.twago.com/ vor. Eine Firma mit einem starken internationalem Team das nicht nur eine Vermittlungsplattform ist, sondern auch der beste Weg globale Experten zu finden, die Ihre IT-, Design- und Übersetzungs-Probleme lösen können.

  153. Ich stimme ebenso für http://www.twago.de – Europas größter Marktplatz für internationale Dienstleister aus den Bereichen (Web-)Design, Programmierung und Unternehmensservices. twago wurde nicht zuletzt für sein internationales Team mit dem Preis für “Vielfalt in der Arbeit” ausgezeichnet. Ein unüberbietbares Outsourcing-Konzept.

  154. frents und citydeal gefallen mir! Mein Projekt heißt überigens http://www.sparfreunde.com



  155. Marc Nieslon

    Fliplife fetzt! Auf jeden Fall Fliplive!



  156. Marjan Kovac


  157. Stefan

    Was ist mit http://www.tasqade.com? Gerade erst online gegangene Projektmanagementlösung mit einigen coolen Neuerungen zum Einheitsbrei.



  158. Claudius

    Hotelsnapper (http://www.hotelsnapper.de) ist ein komplett neues Konzept. Hotelsnapper verhandelt mit registrierten Hotelketten automatisch Zimmerpreise, und zwar viel guenstiger als bei Direktbuchung. Gerade bei kurzfristiger Hotelsuche spart man viel Geld. Vor allem international wird Hotelsnapper ein grosser Erfolg werden. Bravo!



  159. borg

    also flipli** bitte NICHT das ist doch manipuliert.. die ganzen mitarbeiter stimmen hier doch dafür ab.. das doch arm !

    ich stimme für * DeinBus.de (www.deinbus.de) – Organisation von Gruppenfahrten



  160. Linda

    Auf jeden Fall Hotelsnapper. Coole Hotels zum günstigen Preis. Ich finds super! …und dazu noch so ein sympathischer Fisch!



  161. Sven

    Go Snapper Go Snapper!!!!
    Eine große Onlineauktionsplattform hat gezeigt, dass die Kunden beim Preis mit verhandeln möchten und zu ihrem Preis kaufen wollen – und genau da trifft Hotelsnapper(http://www.hotelsnapper.de)voll ins schwarze.
    Daher mein verdienter Favorit.



  162. Maras

    Meine Stimme geht an frienticker.com!



  163. Marcus

    Ich wäre ja mal für http://www.friendticker.com
    System überzeugt mich. Support ist super und vorallem für LAU!!!!



  164. Arsenal-Fan

    friendticker! What else?



  165. Jonas Röser

    Ich kann ebenfalls nur http://www.foodools.de vorschlagen.

    Hat mich voll und ganz überzeugt, denn ich habe das Glück und habe einen Beta-Account. Danke der Übersicht sind meine Ausgaben für Lebensmittel um ca. 1/4 gesunken.

  166. Twick.it ist efficient, freundlich und hält alle Mitglieder auf dem Laufenden. Durch Twick.it kann ich schnelle Erklärungen halten, bzw. meine eigene miteinbrinen.

  167. Ich schlage auch mal unser neues Projekt http://www.sparfreunde.com vor.



  168. Major Debacle

    My Votes: http://www.altruja.de hat ein super Team und ist m.E. der beste Ansatz im Online-Fundraisingbereich.
    http://www.hotelsnapper.de ist sehr gut programmiert und das Konzept funktioniert in USA bereits extrem gut…um das mal so zu formulieren.



  169. Kerstin

    Ich stimme für http://www.eatsmarter.de
    Eine durchweg gelungene Plattform. Sehr informativ mit tollen neuen Rezeptideen.



  170. julian

    meine stimme, flip4new (www.flip4new.de)! spannender online, offline ansatz in einem extrem wachstumstarken markt. zudem spannende investoren!

  171. Die ganze Nation spricht von Integration!
    Das ist für internationale IT´ler
    Schnee von gestern;
    http://www.twago.de. bietet die perfekte Kombination von remote Arbeit, Qualität und zeitgemäßer Innovation.
    weiter so.



  172. Florian Adler

    Ich hab mir mal ein paar Vorschläge angesehen, http://www.renesim.com finde ich sehr originell, da könnte ich glatt was für meine Frau zu Weihnachten finden, vor allem der Konfigurator für den Schmuck ist der Hammer!



  173. Sebastian M. W.

    Ich stimme für RENESIM.com



  174. Simon

    Ich stimme für http://www.altruja.de. Eine gute Sache mit viel Potential.

  175. Ich kann mich Martin nur anschließen und bin ebenfalls der Meinung, dass RENESIM.COM unbedingt mit auf die Liste der Nominees gehört.



  176. Raphael Mahir

    Eine nicht ganz einfache Entscheidung bei den diesjährigen Start-Up Modellen, aber ich favorisiere http://www.frents.com denn im Kern stellt frents eine wirklich neue Form der Communities da!

  177. Meine Stimme geht an die Online-Schmuck-Designer von Renesim – eine coole Idee und wenn die Jungs ein paar Monate früher gestartet hätten, hätte ich meinen Verlobungsring dort designen lassen.



  178. cws

    renesim.com ist was neues, das es hier noch nicht gibt. Der Schmuck ist von höchster Qualität, die Preise sind günstig. Die Seite ist übersichtlich und vom Design her klasse. Die Umsetzung des Konzepts finde ich extrem gut gelungen – es steckte sicher viel viel Arbeit dahinter und das sieht man auch. Gut ist es auch mal einen Gründer zu haben, der vom Fach ist! Habe schon viel Schmuck gesehen und einige Stücke gekauft und bin begeistert. Dieses Start-Up hat sicher eine großartige Zukunft. Zudem handelt es sich hier nicht – wie so oft – nur um eine vorgeschobene Plattform, die an Datensätze rankommen will und sich und den User dann selbst mit Werbebannern zuklotzt.



  179. Lippe

    Ich möchte Altruja (http://www.altruja.de) vorschlagen! Sie sind meiner Meinung nach Vorreiter hier in DE für Online-Spendensammelaktionen und machen es einem so einfach, schnell selbst für eine gute Sache Geld zu sammeln! Thumbs up!



  180. Doreen Kinzel

    Ich gebe meine Stimme an Renesim.com.



  181. Daniela Holubek

    Ich stimme für renesim.com Ein super innovativer Schmuckdesigner, der im Luxussegment angesiedelt ist und nur online verkauft. Da sieht man wieder wieviel Macht das Internet hat. Wunderschöne Designerstücke, die echt was hermachen!



  182. Laura Praschma

    Ich bin 100% RENESIM.COM Fan – professionelle Seite mit wunderschönem Schmuck!!



  183. Phoebe Rocchi

    Ich stimme für den innovativen Luxusjuwelier Renesim.com!!!

  184. Ich möchte http://www.renesim.com vorschlagen und ihnen auch gleich meine Stimme geben.

    Finde das Konzept sehr innovativ und die Seite extrem schön designed..ein würdiges “Start-Up des Jahres”



  185. kospa

    Also Leute: frents ist mein Favorit. Ist zwar noch recht bescheiden, aber das könnte was werden.



  186. Teresa N.

    Ich gebe meine Stimme der Community frents.com. Endlich mal ein Online Netzwerk, das seinen Nutzern einen echten Mehrwert bietet.



  187. Sophia

    Mein Favorit ist http://www.frents.com – da haben die Posts auch noch einen Sinn, Mehrwert!



  188. Ralph H

    Ich finde, daß das RENESIM.COM sein sollte!



  189. Ralf

    Dextrose AG (Aves Engine). Oktober 2009 gegründet, September 2010 von Zynga übernommen.



  190. Walz

    Ich gebe meine Stimme an Altruja… Gutes tun und dabei online bleiben. Verdächtig gute Idee



  191. Philipp

    Ganz klar fliplife!



  192. Steffen Plösser

    Finde Flightsurance total abgefahren. Klingt einfach, aber wohl geballte Technik dahinter. Ob Wöhrl mal wieder den richtigen Riecher hatte?

  193. Ganz klar Fliplife! Super Startup, Ibo = Ikone



  194. Benny

    Ich finde Motivado (http://www.motivado.de) sehr spannend. Online-Video-Coaching liegt ja irgendwie im eLearning-Trend. Nur das es hierbei um weiche Faktoren handelt. Und ich finde mehr Leute könnten Coaching gebrauchen… :)



  195. Jeemin

    !!! renesim.com !!! renesim.com !!! renesim.com !!!!



  196. Janis

    Ganz klar Renesim! Richtig coole Idee!



  197. Adrian S

    Ich stimme für Renesim.com – endlich mal was neues, und schönes…

  198. Meine Stimme geht definitiv an http://www.renesim.com – RENESIM.COM ist Europas erster Luxus-Juwelier, der seine hochwertigen Kreationen ausschließlich online anbietet. Note 1 für Idee, Produkte, Design und Usability!!



  199. Till

    ibo & tom = fliplife

  200. Ich finde http://www.fliplife.de hat es verdient. Noch nie hat ein Startup seine Entwicklung, seine Fortschritte aber auch seine Fehler so transparent mit der Community geteilt. Noch nie wurde das Produkt so konsequent in den Fokus gestellt. Definitiv!

  201. Außerdem schlage ich noch http://www.tamycar.de vor, ganz frisch in der Beta, es geht um Car-Sharing unter Privatleuten, sehr cool!

  202. Ich möchte gerne folgende 2 Projekte vorschlagen:

    http://www.mypicasso.com – The world’s finest art museum

    http://www.schnapsfiguren.ch – Die individuelste Geschenkidee



  203. Andy

    Na wenn jeder seinen eigenen Mist vorschlägt, kann man ja nur hoffen das hier nofollow gesetzt ist… ;-)
    fliplife weils ne frische idee ist und kein US Clon



  204. vondensocken

    fliplife?!?! lecko mio wenn die gewinnen wird der deutsche-startups bookmark gelöscht…ich dachte die suche war nach erfolgreichstem startup und nicht erfolgreichste hype-generierung. generell ist die auswahl sehr, schwach. fast nur clone und buzz-whores.
    wie wäre es mit dextrose? das würde ich nen erfolgreiches startup nennen.

  205. Ich schlage “Deine Lieblingsassistentin” vor.
    Eine kreative flexible Feuerwehr, die kommt wenns brennt. Mit viel Herzblut und einer mitreissenden erfrischenden Art. Die kann fast alles…

  206. Ob man Copycats gut findet oder nicht:

    Was citydeal dieses Jahr in Berlin, in Deutschland und Europa gerissen hat, ist echt beeindruckend und einem “Startup des Jahres” würdig!



  207. Robert

    Also ich kenne zwar nicht alle, aber ich finde Fliplife eine super Sache! Macht einfach nur Spaß!

    lg

    rob



  208. Jakob Giegel

    Altruja finde ich klasse, vor allem auch die neue Altruja Facebook App zum Online Fundraising…



  209. Felix

    DeinBus ist einmalig! ;-)



  210. mathias

    Ich finde es super , wenn eine wirliche innovation den titel bekommt. Also nich eine copycat oder ein anderer dienst, den es schon 1000x gibt, ala branchenbuch, partnervermittler, o ä



  211. Alexandra

    Auf jeden Fall fliplife, und die Gründe hatte ich vor etwa 4 Wochen schon beschrieben auf http://traudichwasneues.blogspot.com



  212. Andie

    Ich stimme für Fliplife. Mir gefällt das Spiel. Und nein, ich arbeite nicht für sie aber ich finde, dass sie sich schon behauptet haben, sofern es hier über kein anderes Start-Up sonst so spekuliert und angegriffen wird. So wird das Bekannschaftsgrad erhöht! Wär Fliplife unbedeutend, dann würde halt keiner schlecht drüber sprechen, sondern gar nicht. Das macht in der Online-Welt ein guter Entertainer aus, und genau ihr Wunsch ist es zu unterhalten. Mission irgendwie erfüllt, oder?



  213. hansi

    http://www.renesim.com
    super seite, benutzerfreundlich, qualitativ hochwertiger und schöner schmuck zu moderaten preisen. hinter alldem steckt kreativität, mut, ein tolles konzept und viel viel arbeit!!

  214. http://www.altruja.de ….. deren Software hilft uns täglich beim Spendensammeln… echt klasse



  215. Peter

    http://www.altruja.de darf auf dieser Seite nicht fehlen! Eine tolle Idee um Spenden zu sammeln und Gutes zu tun!



  216. Andreas

    Ich stimme für Fliplife, weils ein Spiel ist mit Sucht- und Spaßpotential. Ich komm jedenfalls nicht mehr davon weg :)



  217. sabiene

    Für mich qr-stories.com wir nutzen es erfolgreich für Gewinnspiele

  218. Wer seit ihr denn? ;) Solltest schon nen Link angeben.

    Also, ich finde Biodeals.de hat auch nen Award verdient, wenn wir schon bei Eigenlob sind. Mindestens Startup des Monats Oktober ^^

  219. Nachdem ich selber wohl nicht für http://www.Altruja.de stimmen sollte, geht meine Stimme klar an http://www.renesim.com – Tolles Konzept!



  220. Christiane

    Ich stimme für Altruja.de – modernes , zeitgemäßes Fundraising. Die helfen helfen!



  221. Kerstin

    ich schlage Altruja (http://www.altruja.de) vor, tolles Konzept und wirklich simple anzuwenden!

  222. Was soll die Frage, natürlich fliplife.com von UP …



  223. Tarek_az

    http://www.renesim.com, great market positioning and perceptual access to both, the online retail and traditional jewelry, industries.

  224. Definitiv twago – gutes Konzept, das eine echte Marktlücke füllt, dazu schön gestaltet, übersichtlich und schnell – ich glaube von denen wird man noch einiges hören in Zukunft.



  225. Christian

    Meine Stimme geht an DeinBus.de

  226. web 2.0 Warenwirtschaft, GPS-Loction, CRM, ERP…. Alles in der Cloud

  227. http://www.altruja.de muss auf jeden Fall noch in die Liste aufgenommen werden! Eine tolle Geschäftsidee, bei der die gute Sache im Vordergrund steht. Spenden sammeln für die Online-Generation. Man kann alle Bekannten und Freunde dazu einladen und so gemeinsam noch mehr Geld für eine gute Sache auftreiben – Gutes tun und sich dabei auch noch gut fühlen!!!!



  228. Manuel

    http://www.renesim.com ist ne super gemachte Seite! Die Usability überzeugt und das Konzept ist spannend! Ich wünsch den Jungs viel Erfolg und würd mich freuen, wenn Sie ebenfalls nominiert werden!

  229. http://www.companize.com – Eine Seite, die in unserer heutigen Arbeitswelt nicht fehlen sollte!



  230. Dennis

    Fundraising ist in Deutschland ganz stark im kommen – da kommt altruja mit ihrer Online-Plattform gerade recht! Meine Stimme: http://www.altruja.de

  231. Wir von der Fidor Bank schlagen http://www.startnext.de vor, Deutschlands erste Crowdfunding Plattform für Künstler & Kreative mit dem 0% transaction fee ePayment System “FidorPay” der Fidor Bank.



  232. Mirko Schüller

    Wir nutzen aktiv http://www.Altruja.de und freuen uns über eine neue Möglichkeit das Web 2.0 für nachhaltige Projekte nutzen zu können!



  233. Jan Berger

    http://www.fundraisingbox.com – momentan meiner Meinung nach der modernste Ansatz online Spenden zu sammeln und zu verwalten.

    und natürlich
    http://www.1touchtaxi.com/ höchste Zeit dass das kam.

  234. Fliplife ist mein Favorit!



  235. Schwarck yannis

    Ich stimme auch für Altruja!



  236. Marion Brachvogel

    Ich möchte http://www.renesim.com als Start-up des Jahres vorschlagen! Insbesondere haben sie superschöne Diamanten zu den besten Preisen. Die anderen Schmuckstücke schauen aber auch toll aus! Also wer noch Weihnachtsgeschenke sucht…

  237. Ich möchte renesim.com als Start-up des Jahres vorschlagen. Sie haben eien Riesenauswahl an schönen Diamanten zu super Preisen, aber auch die anderen Schmuckstücke sind sehr schön (passend zur Weihnachtszeit;-).



  238. Kadir Duyur

    Meine Stimme gebe ich an United Prototype und ihr Social Web Game Fliplife.
    Begründung: Weil sie mit Fliplife ein Spiel entwickelt haben, das ich nicht nur spiele, sondern es ein Teil meines Lebens geworden ist und mir eine Menge Spass bereitet. Am meisten am Spiel begeistert mich, das es mich so sehr fesselt, das ich morgens nach dem aufstehen, als erstes meinen Laptop starte, um meine Arbeitsstunden abzuarbeiten. Auch die Partys und Sportsspiele, die man mit anderen Fliplife Spielern machen kann, bereiten einen viel Freude und machen schnell süchtig, immer besser zu werden und mehr Erfolge zu erzielen. Ich kann Fliplife jeden empfehlen und sich selbst einen Einblick vom Spiel verschaffen. Es wird sich lohnen.



  239. Lisa

    Ich stimme für Fliplife, weil es einfach den besten Look hat :)



  240. Michael Salle


  241. Sabine

    And now my Votatoin: 100points goes to http//www.fliplife.de/UP.
    Ein Spiel, das im Social-Community-Style für meine Begriffe wirklichkeitsnah, superangnehm von der Oberflächengestaltung gestaltet ist. Grundstimmung des Spiels sehe ich als sehr gut an undie Stimmung bleibt auch beim Spielen gut.
    Fliplife hat mich aber „betört“, weil es andres ist, als das, was Browserspiele sonst im Allgemeinen hergeben. Es wirkt auf mich wie eine Spiegel der wahren Gesellschaft. Keine abgehobene, subkulturelle Welt, die sich dem Spieler oder Teilnehmer bietet.Nein, hier muss was getan werden, hier gibt es auch andere, die untereinander vernetzt etwas erreichen können. Hier gibt es auch die Tatsache, dass es nur gemeinsam geht. Ja, WIR schaffen es, nicht ich bin der König, wie in vielen anderen Spielen
    Es ist so aufgebaut wie die reale Welt um uns herum und mit uns IST. Für meine Begriffe damit auch als „pädagogisch wertvoll“ einzustufen, denn es ist mehr als klar, dass auch Kinder und Jugendliche mehr und mehr das Ruder des WWW ergreifen. Fliplife stellt sich auch dieser Herausforderung, meine ich, denn ich habe es mit meinen Kindern gespielt und war mehr als überrascht und das im positiven Sinn. Wurde doch plötzlich klar, warum eine Teamarbeit erledigt werden muss und was es für Folgen hat, wenn sich auch nur einer ausklinkt. Vereinstätigkeit, auch hier spielerisch aus dem konkreten Leben übernommen, aufbereitet und verständlich gemacht.Spaßfaktor bleibt trotzdem erhalten und selbst das „besondere“ Kleiden in Freizeit und Job wird hier nicht vergessen.
    Das Design ist klar und ansprechend und wirkt sich mehr als positiv auf die Grundstimmung.
    Das Spielekonzept stellt für mich ein absolut gutes und wertvolles Pendat zu vielen eher abgehobenen und gewalttätigen Spielen in Net dar.
    Fliplife muss weiterlaufen und hat es verdient Spiel des Jahres zu werden.
    Spielt es, meldet euch an und ihr werdet es erfahren und ich bin sicher es geht euch wie mir: Ihr spielt weiter, denn es ist einfach nur KLASSE.

  242. Am 20. März 2010 erblickte Lieblingstasche.de das Licht der virtuellen Welt. Lieblingstasche hat den Anspruch die schönsten Taschen im Internet anzubieten. Das Besondere: Lieblingstasche hebt sich durch sehr viel Liebe zum Detail & Design wohltuend von etablierten Online-Shops ab. Obwohl wir mit unserem kleinen Start-up hinter den Kulissen viel improvisieren, brauchen wir den Vergleich mit großen Wettbewerbern wie Z*****o aus Kundensicht nicht zu scheuen, im Gegenteil.

    Viel Spaß bei X-mas-Shopping!

    http://www.lieblingstasche.de



  243. Thomas C

    Ich schlage http://www.companize.com vor. Der anonyme Gehaltsvergleich ist wirklich ein neues und innovatives Konzept und die Seite liegt auch voll im aktuellen basisdemokratischen Trend. Power to the People. Auch immer noch in der Arbeitswelt.

  244. Ich möchte gerne noch das junge Modeportal http://www.wear.de vorschlagen.



  245. Jasmin

    Ganz klar Fliplife!

  246. Ich möchte Euch http://www.wardow.com verstellen. Ein Onlineshop für hochwertige Taschen, Koffer und Accessoires mit guten Preisen und tollem Kundenservice. Viel Spaß beim stöbern und schönes WE.

  247. Ein super Shop wäre auch http://www.koffer-arena.de – ein Shop mit riesen Auswahl bei Koffern und Taschen. Lets fetz

  248. Gerne stelle ich einen neuen Online-Shop für Designer Handtaschen vor http://www.occoe.de
    Das besondere: Man kann alle Handtaschen per Ratenzahlung bestellen.
    Viel Spaß beim Shoppen!

Aktuelle Meldungen

Alle