Tradition verschmilzt mit Start-up: Ritter Sport steigt bei chocri ein

Ihre Muße in Sachen externes Kapital aufnehmen, von der chocri-Gründer und Geschäftsführer Franz Duge Anfang Mai sprach, hat sich sichtlich ausgezahlt: Mit der Traditionsfirma Ritter Sport haben die Wunschschokoladenkreierer von chocri (www.chocri.de) einen […]
Tradition verschmilzt mit Start-up: Ritter Sport steigt bei chocri ein

Ihre Muße in Sachen externes Kapital aufnehmen, von der chocri-Gründer und Geschäftsführer Franz Duge Anfang Mai sprach, hat sich sichtlich ausgezahlt: Mit der Traditionsfirma Ritter Sport haben die Wunschschokoladenkreierer von chocri (www.chocri.de) einen kompetenten Partner in Sachen Schokolade gewonnen. Die seit 1912 bestehende Firma Alfred Ritter GmbH & Co. KG  mit Sitz im schwäbischen Waldenbuch ist ab sofort zu einem Drittel an dem jungen Berliner Start-up beteiligt.

Bislang hat das Gründerduo von chocri – neben Duge noch Michael Bruck – ihre Schokoladenfabrik komplett aus eigener Tasche finanziert. Das Geschäftsmodell von selbstgestalteter und individueller Schokolade kommt bei Liebhabern der süßen Tafeln an, zwei Jahre nach der Gründung im September 2008 produziert chocri mit rund 20 Mitarbeitern um die tausend individuelle Tafeln pro Tag. Diese rasante Entwicklung hat auch die Führungsebene von Ritter Sport überzeugt, als Traditionsmarke auf Modernes, sprich Mass Customization, zu setzen. Die Beteiligung von Ritter Sport bietet den chocri-Jungs  nun die Möglichkeit, die Unternehmenskapazitäten weiter auszubauen und Schokoladenfans noch mehr zu erfreuen.

Zweiter Hausbesuch bei chocri

Bereits im September 2008 schaute deutsche-startups.de beim damals frisch gestarteten Schokoladen-Start-up chocri vorbei. Nach einem Umzug residiert das Start-up inzwischen auf mehreren hundert Quadratmetern. Bei anderthalb Euro pro Quadratmeter kein Problem. Nachteil: chocri sitzt für verwöhnte Mitte-Berliner janz weit draußen. Die kleine Reise an den Rand der Stadt lohnt sich aber. Einige Eindrücke in unserer Fotogalerie.

Artikel zum Thema
*
Schoki geht immer: Schokoladen-Start-ups verführen Deutschland
* Chocri im Millionenrausch
* Fünfzehn Fragen an Franz Duge von chocri
* Chocri geht in die USA
* Chocri verkauft über 120.000 Tafeln
* Chocri kredenzt Wunschschokolade

Geboren 1978, studierte Soziologie, Politik und Psychologie an der Freien Universität in Berlin. Erste journalistische Erfahrungen sammelte sie im Jahr 2000 im Onlineressort des Medienfachdiensts “kressreport”. Ein Jahr später zog es sie ins Ruhrgebiet zu “Unicum”. Seit 2008 gehört Veronika Hüsing zum Redaktionsteam von deutsche-startups.de.

  1. Pingback: Trend- und Hintergrundwissen zwischen Medien, Technik und Wirtschaft

  2. Herzlichen Glückwunsch ans Chocri Gründerteam!



  3. Julia

    Ich habe viel Respekt für das Chocri-Team für das was sie in kurzer Zet aufgebaut haben. Weiter so!

  4. Pingback: New Media Crossing » Blog Archive » Glücksritter entdecken ihre Individualität

  5. Pingback: New Media Crossing » 2010 » September » 20

  6. Pingback: Gründer Franz Duge verlässt chocri und gründet PresentHub :: deutsche-startups.de

Aktuelle Meldungen

Alle