Kurzmitteilungen: PaperC, O\’Reilly, DealTicket, CityDeal, meinestadt.de, My Unique Bag, idbeer.de

Aktuelle Neuigkeiten aus der Internetwelt in Kurzform. * Jubel im Hause von Technik- und IT-Fans: Die Dokumentenplattform PaperC (www.paperc.de) nimmt über 600 E-Books des O\’Reilly Media Verlags in ihr Sortiment auf. Nutzer können […]

Aktuelle Neuigkeiten aus der Internetwelt in Kurzform.

* Jubel im Hause von Technik- und IT-Fans: Die Dokumentenplattform PaperC (www.paperc.de) nimmt über 600 E-Books des O\’Reilly Media Verlags in ihr Sortiment auf. Nutzer können die Texte am Bildschirm kostenlos lesen. Wer sie darüber hinaus herunterladen, drucken oder in der eigenen Bibliothek anlegen will, zahlt Gebühren für den Dienst. “O’Reilly begrüßt innovative Entwicklungen im Bereich digitales Lesen durch Firmen wie PaperC. Unsere E-Books sollen überall dort erhältlich sein, wo unsere Kunden sie kaufen möchten”, sagt Andrew Savikas, Vize-Präsident von O\’Reilly Media Digital Initiatives. Darüber hinaus kündigt PaperC an, noch in diesem Jahr eine englischsprachige Version herauszubringen.

Anzeige
* Unbedingt lesen: “Der Fixierungscode: Was wir über das Internet wissen müssen, wenn wir überleben wollen”. sevenload-Gründer Ibrahim Evsan taucht in diesem Buch in die digitale Welt ein und erklärt verständlich, was sich hinter all den Begriffen verbirgt, von denen man manche nur vom Hörensagen kennt, wie man sich vor den Gefahren schützt, wie man seinen Ruf im Netz pflegt, welche gewaltigen Veränderungen wir aus seinen Weiten noch zu erwarten haben und wie wir auch als Volkswirtschaft in der digitalen Zukunft bestehen können.
“Der Fixierungscode” bei amazon bestellen

* Groupon-Fieber I: DealTicket (www.dealticket.de) öffnet – wie angekündigt – seine Pforten. Los geht es in Berlin und Hannover. Geschäftsführer von DealTicket ist Philipp von Schönfels, ansonsten Geschäftsführender Gesellschafter der Cepa Biotech GmbH. In der Selbstbeschreibung heißt es: “Mit DealTicket entdeckst Du Deine Stadt jeden Tag neu. Ob Ausgehen, Kultur, Wellness oder Sport: Wir finden den besten Deal in Deiner Stadt”.

* Groupon-Fieber II: Das Städteportal meinestadt.de (www.meinestadt.de) kooperiert mit Groupon-Anbieter CityDeal (www.citydeal.de). Ab sofort finden Nutzer der Lokalplattform neben Veranstaltungshinweisen und Co auch die täglichen Gutscheinaktionen von CityDeal auf ihrer Seite. “Wir freuen uns, zusammen mit CityDeal.de unseren Bereich Einkaufen und Angebote weiter auszubauen. Unser Ziel ist es, Verbrauchern praktische Hinweise zu geben, wie sie in ihrer Stadt Geld sparen können. CityDeal.de ist hierfür der ideale Partner”, sagt Dirk Habermann, Abteilungsleiter Kooperationen von meinestadt.de.

* Taschen haschen: Bis die Testphase Ende April endlich los geht, können sich Nutzer beim Taschendesigner My Unique Bag (www.myuniquebag.de) voranmelden und sich so 20 Euro für die erste Bestellung gutschreiben lassen. Dann heißt es abwarten und Tee trinken: Mit Eröffnung der Testphase wählen Taschenbegeisterte aus sechs Grundmodellen ihren Favoriten aus und werden anschließend selbst zum Designer. “Momentan verfügen wir über 60 Ledersorten und 20 Stoffe, die zu den verschiedenen Grundmodellen nahezu beliebig kombiniert werden können. Alle Materialien entsprechen unseren hohen Qualitätsstandards und wurden in einem langen Prozess von uns getestet”, sagt Mitgründer Stephan Smalla.

* Mass Customization in flüssig: Bei idbeer.de (www.idbeer.de) kann jeder sein eigenes Flaschenbier gestalten. Biersorte, Flaschenfarbe und Bestellmenge sind frei wählbar, zusätzlich gibt es einen Etiketten-Konfigurator und 100 Gestaltungsvorlagen. Auch eigene Motive oder Fotos können miteinbezogen werden. “Unsere Kunden reichen vom trinkfreudigen Studenten bis hin zu seriösen Unternehmen, die mit ihren Kunden oder Mitarbeitern persönlich anstoßen möchten. Mit idbeer.de bekommt Biertrinken eine ganz neue Aussage, ob als Geschenk oder als persönliche Brand”, sagt Mit-Geschäftsführer Kim Felixmüller. Aktuell besteht das Sortiment aus Premium Pilsner und Hellem Exportbier, es oll aber weiter ausgebaut werden.

Seit Mai 2009 schreibt Yvonne für deutsche-startups.de Gründerportraits, Start-up-Geschichten und mehr – ihre besondere Begeisterung gilt Geschäftsideen mit gesellschaftlich-sozialer Relevanz. Sie tummelt sich auch im Ausland – immer auf der Suche nach spannenden Gründerpersönlichkeiten und Geschäftsideen.

  1. Pingback: Design Blog vom Designer

Aktuelle Meldungen

Alle