Kurzmitteilungen: 1-2-3.tv, migrador.de, netzpublik, Pointoo, GoYellow, speisekarte.de

Aktuelle Neuigkeiten aus der Internetwelt in Kurzform. * Neustart: Der Homeshopping-Sender 1-2-3.tv (www.1-2-3.tv) erneuert seinen Internetauftritt. Zusätzlich zum Live-Stream des TV-Programms gibt es nun zwei parallel laufende Live-Auktionen, die speziell fürs Internet produziert […]

Aktuelle Neuigkeiten aus der Internetwelt in Kurzform.

* Neustart: Der Homeshopping-Sender 1-2-3.tv (www.1-2-3.tv) erneuert seinen Internetauftritt. Zusätzlich zum Live-Stream des TV-Programms gibt es nun zwei parallel laufende Live-Auktionen, die speziell fürs Internet produziert werden. Bei der “Wunschauktion” können Nutzer das Produkt der nächsten Auktion selbst mitbestimmen. “1-2-3.tv ist europaweit der erste Teleshopping-Kanal, der die TV-Grenzen überwindet und das Tor zum Internet in dieser Form aufstößt. Die Zukunft des Homeshoppings liegt ganz klar im Web. Diese erheblichen Investitionen sind nur ein erster Schritt. Unser Ziel ist es, innerhalb der nächsten drei Jahre den Internetanteil am Umsatz von derzeit rund 25 % auf mindestens 50 % auszubauen”, sagt Gründer und Geschäftsführer Andreas Büchelhofer.

Anzeige
Übersetzung gesucht? 15 % Rabatt für alle ds-Leser bei tolingo. Mit wenigen Mausklicks kann jeder Nutzer beim Übersetzungsmarktplatz tolingo schnell und einfach Übersetzungsarbeiten in Auftrag geben. Leser von deutsche-startups.de können tolingo mit Sonderkonditionen nutzen. Am Ende des Bestellvorganges den Gutscheincode ds-coupon eingeben und 15 % Rabatt sichern.
Mit ds bei tolingo sparen

* Abenteuerlust: Der Reisevermittler migrador.de (www.migrador.de) bietet Reisebegeisterten den “etwas anderen” Urlaub: Rentierschlittentouren, Berg- und Regelwaldexpeditionen, Schneeschuh- und Hüttenwanderungen stehen auf dem Programm. Den Aktiv- und Abenteuerurlaub erleben die Reisenden als Kleingruppe. “Wichtiger als die bloße Anzahl der Reisen ist es uns, die wirklich spannendsten Reisen dieser Welt zu finden und online buchbar zu machen”, sagt Betreiber Martin Piske.

* Web 2.0 in Reinform: Bei netzpublik (www.netzpublik.de) verfassen und gestalten die Nutzer gemeinsam ein Online-Magazin. Der Redaktionsbereich ist zugleich soziales Netzwerk: Mitglieder schlagen gemeinsam Themen vor, recherchieren, schreiben und bewerten. Auf diese Weise sollen “ausgereifte Beiträge” zu den Themen Wirtschaft, Medien und Politik entstehen, die im Lesebereich veröffentlicht werden. Registrierte Mitglieder, die am Entstehungsprozess der Texte mitwirken, werden gemäß eines Punktesystems am Erlös beteiligt.

* Neuer Partner: Die Local-Search-Plattform pointoo.de (www.pointoo.de) wird ab sofort von Tomorrow Focus vermarktet. “Mit pointoo können wir unseren Kunden ein attraktives Portal anbieten, welches unsere Position als Vermarkter von reichweitenstarken Internetangeboten mit hohem Nutzwert unterstreicht”, sagt Eric Hall, Director Marketing & Publisher Management bei Tomorrow Focus. Christian Strasheim, Geschäftsführer von Pointoo, sieht im neuen Vermarkter einen “idealen Partner”. Zuletzt wurde Pointoo von allesklar media vermarktet.

* Wo gibt’s Germknödel? Die Online-Branchenauskunft GoYellow (www.goyellow.de) erweitert ihr Portfolio um die gastronomischen Informationen von speisekarte.de (www.speisekarte.de). Nutzer der Auskunftsplattform können ab sofort auf die aktuell über 500 Speisekarten zugreifen und erhalten damit zusätzliche Informationen zu den aufgeführten Restaurants.

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.

Aktuelle Meldungen

Alle