Lesenswert: SchülerVZ, Online-Gaming-Branche, Kosmetik, Skype, Niklas Zennstrom, Facebook

Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform. SchülerVZ: Anwalt bestreitet Erpressung Nach dem Selbstmord des 20-jährigen aus Erlangen, der wegen des Vorwurfs der Erpressung des Holtzbrinck-Netzwerks verhaftet worden war, hat sein Anwalt […]

Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform.

SchülerVZ: Anwalt bestreitet Erpressung
Nach dem Selbstmord des 20-jährigen aus Erlangen, der wegen des Vorwurfs der Erpressung des Holtzbrinck-Netzwerks verhaftet worden war, hat sein Anwalt die Anschuldigungen zurückgewiesen. Es gebe Hinweise darauf, “dass eine Erpressung nicht versucht wurde”, teilte der Berliner Rechtsanwalt Ulrich Dost in einer Pressemitteilung mit. Den Medien wirft Dost in einer Erklärung vor sich “kaum mit der Rolle” der VZnet Netzwerke beschäftigt zu haben. Die VZ-Gruppe hat die Vorwürfe zurückgewiesen.
Meedia

Ist die Online-Gaming-Branche ein Vorbild für deutsche Web-Start-ups?
Die Dwight Cribb Personalberatung aus Hamburg kommt auf der Grundlage einer aktuellen Marktbetrachtung zu folgender Einschätzung: Während deutsche Internet-Unternehmen gemeinhin als schnöde Copy-Cats gelten, geben Online-Gaming-Start-ups aus Deutschland international mit den Ton an. Die deutsche Internet-Wirtschaft müsse sich stärker mit der Online-Games-Szene vernetzten, wenn sie international erfolgreicher werden will, heißt es. Wie ist Ihre Meinung?
Förderland

Userinnen wollen Kosmetik online kaufen
Kosmetikhersteller haben im Internet noch Potenzial: 58 Prozent der deutschen Userinnen besuchen Websites zum Thema Schönheit und Kosmetik, ein Drittel möchte Produkte online kaufen.
Internet World Business

Further Details Emerge As Skype & Its Founders Close to Settlement
There is a good likelihood that Skype; its founders, Niklas Zennstrom and Janus Friis; and a group of private equity investors led by Silver Lake Partners are close to settling their legal disputes, allowing eBay to sell 65 percent of Skype for about $2 billion. I had first reported the news this past weekend. As part of the settlement, Zennstrom and Friis are likely to get a board representation, and there is some talk of Index Ventures being out of the deal as well.
Gigaom

Facebook Headquarters by Studio O+A
San Fransisco designers Studio O+A have completed the headquarters for social networking website Facebook in Palo Alto, California. Located in a former laboratory constructed in the 1960’s, the building houses over 700 employees. The designers re-used many of the former lab benches and equipment for the new offices.
dezeen

Alexander Hüsing

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.

Anzeige

Aktuelle Meldungen

Gastbeitrag von Simon Weis Wie man bei Kundengesprächen einen professionellen Eindruck hinterlässt

Crowdinvesting-Plattform FunderNation setzt auf Kontakte in die große VC-Branche

Konsolidierung Springers kaufDA übernimmt Wettbewerber MeinProspekt

Lesenswert Jubiläum: Vor 30 Jahren erreicht die E-Mail uns (und mehr)