Die größten Communitys und Netzwerke im AGOF-Ranking

Unter den reichweitenstärksten Angeboten der AGOF-Charts sind eine ganze Reihe Communitys und soziale Netzwerke. Auch wenn längst nicht alle wichtigen Player in den quartalsweise erscheinenden internet facts vertreten sind (es fehlt unter anderem […]

Unter den reichweitenstärksten Angeboten der AGOF-Charts sind eine ganze Reihe Communitys und soziale Netzwerke. Auch wenn längst nicht alle wichtigen Player in den quartalsweise erscheinenden internet facts vertreten sind (es fehlt unter anderem Klickstar wer-kennt-wen.de), gibt die folgende Hitliste, die auf den aktuellen Zahlen für das erste Quartal dieses Jahres basiert, doch einen guten Überblick über die bei deutschen Internet-Nutzern ab 14 Jahren angesagtesten Communitys und Netzwerke.

Die größten Communitys und Netzwerke im AGOF-Ranking *

studiVZ (www.studivz.net)
5,54 Millionen Unique User

MySpace.de (www.myspace.de)
4,61 Millionen Unique User

schülerVZ (www.schuelervz.net)
3,75 Millionen Unique User

StayFriends (www.stayfriends.de)
3,48 Millionen Unique User

Knuddels.de (www.knuddels.de)
1,48 Millionen Unique User

Lokalisten (www.lokalisten.de)
1,33 Millionen Unique User

Piczo (www.piczo.com)
0,79 Millionen Unique User

Kwick (www.kwick.de)
0,68 Millionen Unique User

Jux (www.jux.de)
0,49 Millionen Unique User

Schuelerprofile.de (www.schuelerprofile.de)
0,34 Millionen Unique User

* Redaktionseigene Klassifizierung auf Basis der AGOF internet facts 2008-I. Die Arbeitsgemeinschaft Online Forschung weist derzeit Reichweiten- und Strukturdaten für 448 marktkonstituierende Online-Werbeträger aus. Die internet facts 2008-I liefern Zahlen für Januar bis März 2008. Erfasst werden Internet-Nutzer ab 14 Jahren. Angegeben sind jeweils die monatlichen Unique User im Berichtszeitraum.

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.



  1. Bastian

    Wie genau wird denn der Begriff Community/Social Network von euch definiert?

    Die Seite http://www.wallstreet-online.de (Finanz-Community) wird im Ranking der AGOF noch vor schuelerprofile.de ausgewiesen, taucht in dieser Liste aber nicht auf.

    Grüße
    Bastian

  2. Eine allgemein gültige Definition habe ich noch nicht ausgearbeitet. Insgesamt wird das Wort sehr inflationär gebraucht. Im Grunde geht es aber darum, dass man Kontakte mit anderen Menschen knüpfen und kommunizieren kann. Wallstreet:online passt rein und auch wieder nicht, denn die Seite funktioniert auch ohne Netzwerk als reine Informationseite zum Thema Finanzen.



  3. Bastian Nutzinger

    “[…]die Seite funktioniert auch ohne Netzwerk[…]”
    Das würde ich nicht zu laut sagen, da könnte die w:o-Community Einspruch dagegen erheben wollen ;)

    Aber danke für die prompte Antwort.

    Grüße
    Bastian

  4. Pingback: StudiVZ Update/Änderungen »

  5. Hallo …

    mit 2,76 Mio fehlt auch chefkoch.de in der Liste.

    Gruss,

    Roland

  6. Pingback: Größte soziale Netzwerke: StudiVZ führt in Deutschland | freshzweinull +++

  7. Pingback: Die größten Communitys und Netzwerke im AGOF-Ranking :: deutsche-startups.de | Social Networks Search Engine

Aktuelle Meldungen

Alle