20Jahre.com richtet sich an ältere Arbeitnehmer

“Menschen mit Erfahrung” lautet das Motto der noch jungen Online-Stellenbörse 20Jahre.com. Die Plattform ist ein Jobmarktplatz für Best Ager und richtet sich gezielt an Arbeitnehmer, Fach- und Führungskräfte, die 20 Jahre oder mehr […]

“Menschen mit Erfahrung” lautet das Motto der noch jungen Online-Stellenbörse 20Jahre.com. Die Plattform ist ein Jobmarktplatz für Best Ager und richtet sich gezielt an Arbeitnehmer, Fach- und Führungskräfte, die 20 Jahre oder mehr Berufserfahrung vorweisen können. Unternehmen wiederum sollen über 20Jahre.com gezielt „Erfahrene Köpfe“ suchen können. “Unser Ziel ist es, dass sowohl hervorragende berufliche Qualifikationen, Wissen und funktionierende Netzwerke als auch soziale Kompetenz und Lebenserfahrung aktiv, gewinnbringend und sinnstiftend genutzt werden können”, sagt Gründer Detlev Weise, der selbst bereits über 25 Jahre Berufserfahrung verfügt. Der Berliner arbeitete unter anderem als Personal- und Managementberater. Berieben wird 20Jahre.com von seiner altegra GmbH.

Für die Nutzer ist das Angebot kostenlos. Jeder erfahrene Arbeitnehmer kann sich registrieren und ein persönliches Profil anlegen. Dieses Profil wird anschließend laufend mit den eingestellten Stellenangeboten abgeglichen. Unternehmen, die erfahrene Mitarbeiter suchen, müssen für eine Anzeige 499 Euro zahlen (Laufzeit: 4 Wochen). Platzierungen auf der Startseite oder im Newsletter kosten extra. Bei der Verbreitung seiner Stellenbörse setzt Weise unter anderem auf Kooperationen. So haben beispielsweise seit wenigen Wochen rund 700 ältere Beschäftigte, die derzeit vom Personaldienstleister MyPegasus betreut werden, Zugriff auf alle Jobangebote von 20Jahre.com. Neben diversen Stellenanzeigen finden Nutzer bei 20Jahre.com aktuelle Nachrichten, bei denen es im weitesten Sinne um das Thema Best Ager im Job geht und einen Marktplatz mit Infos über wichtige Anlaufstellen für alle Lebenslagen. Insgesamt ein rundes Konzept – zumal immer mehr ältere Zeitgenossen das Internet entdecken und in vielen Unternehmen erfahrene Mitarbeiter fehlen.

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.



  1. Peter Pan

    mmm … bei der schnellen durchsicht habe ich dort keine anderen stellenanzeigen sehen können, als es sie bei den etablierten plattform auch gibt. auf mich wirkt das portal völlig “normal”, wie z.b. monster oder stepstone auch.

    was macht dieses portal wirklich einzigartig bzw. warum sollte ich eine anzeige dort schalten und nicht bei den etablierten plattformen? das habe ich noch nicht ganz verstanden …

  2. Die Zielgruppe, ist mega spannend, wie man an http://www.platinnetz.de sieht, werde das meinem “Dadddie” gleich mal erzählen!
    Nischen Stellen Märkte sind im kommen, wie man an http://www.spirofrog.de -Start Your Global Career, http://www.prabo.de und http://www.alma-mater.de sehen kann!

    http://www.stepstone und http://www.monster.de decken das wohl auch ab, aber treffen die Zielgruppe nunmehr eher ungenau!

    Gruss aus Minga TS



  3. Sven Schäfer

    sehr gute idee, erfahrende mitarbeiter werden heute leider immer seltener. viele gut ausgebildete ingenieure wurden in den letzten jahren in den vorruhestand versetzt und werden jetzt händeringend gesucht. gerade der arbeitnehmerkreis ab 55 fehlt dem deutschen jobmarkt.

  4. Euer Link zur Webseite ist defekt…



  5. Gero

    Im Prinzip keine schlechte Idee denke ich. Jetzt muss sich allerdings zeigen, dass das Angebot sich von den bekannten Plattformen absetzen kann, ansonsten wird die Zielgruppe wohl dort bleiben.

  6. @ Michael Klein

    Diesen Fehler habe ich schon dreimal beseitigt, aber er kommt immer wieder. Offenbar ein Poltergeist im System, trotzdem danke für den Hinweis.

  7. Pingback: Mehr Erfahrung für Jobs | Webregard - Watch the Web

  8. Sorry, aber bei dem Hintergrund bekomme ich Augenkrebs beim Scrollen…
    Lg

Aktuelle Meldungen

Alle