Update: allesklar.com kauft dukudu

Das Bietergefecht um den Mikroblogging-Dienst “dukudu” ist vorbei. Der Hammer fiel bei 43.208 Euro. Den Zuschlag hat nach Informationen von “deutsche-startups.de” die allesklar.com AG (“meinestadt.de“, “allesklar.de“) erhalten. Die Siegburger wollen mit “dukudu” ihr […]

Das Bietergefecht um den Mikroblogging-Dienst “dukudu” ist vorbei. Der Hammer fiel bei 43.208 Euro. Den Zuschlag hat nach Informationen von “deutsche-startups.de” die allesklar.com AG (“meinestadt.de“, “allesklar.de“) erhalten. Die Siegburger wollen mit “dukudu” ihr Mobilangebot erweitern. Neben allesklar.com hatten auch “Frazr” und “wamadu” Interesse an “dukudu”. 43.208 Euro sind letzendlich aber ein zu hoher Preis, um den Konkurrenten zu beerdigen und gegebenenfalls die Domain auf das eigene Angebot umzuleiten.

“dukudu” ging erst Ende Mai in den Beta-Test. Mit dem kostenlosen Mikroblogging-Dienst wolten Entwickler Christian Reder und seine Mit-Streiter anderen Menschen die Möglichkeit geben, sich – ganz ohne Aufwand – schnell und einfach mit ihren Freunden abzusprechen. Die Konkurrenz im Segment der Mikroblogging-Dienst war zu diesem Zeitpunkt allerdings schon sehr groß. Bleibt die Erkenntnis: Wer zu spät kommt, den belohnt zum Schluss eBay.

Nachtrag (15:50 Uhr): Inzwischen ist der Deal offiziell: “Mit dukudu.de haben wir einen wichtigen Baustein erworben, der exakt in unsere Web-2.0-Strategie passt. Die mobile Internet-Nutzung, das Zusammenwachsen von PC und Handy, Location Based Services – das alles sind Trends, auf die wir als Marktführer im lokalen Internet mit innovativen, userfreundlichen Angeboten reagieren wollen,” sagt Manfred Stegger, Vorstandsvorsitzender der allesklar.com AG, in einer Pressemitteilung.

Artikel zum Thema
* dukudu steht zum Verkauf

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.

  1. Pingback: 3 2 1 meins… dukudu is sold « hatepark weblog

  2. Pingback: Dukudu: Ist jetzt Allesklar! ||| Handelskraft |||

  3. Pingback: Readster-Blog » Blog Archive » Dukudu und Holtzbrink schlägt wieder zu.

  4. Pingback: dukudu.de: 3,2,1… Verkauft für Euro 43.208,00 ! « Sprechblase

  5. Pingback: PFANDTASSE

  6. Pingback: dukudu.de Verkauf bei Ebay Schnapsidee?



  7. kabukiman

    wer trifft bloss solche entscheidungen, vorstände die mal gehört das web2.0 ne ganz dufte sache ist ?, würde mich mal für die entwicklungskosten für dukudu interessieren ? da wäre man neu sicherlich deutlich preiswerter hingekommen, samt einpflegen etc… naja, mit dem umfeld kann man ja einiges anschieben, da kann man sich so etwas auch mal kaufen

  8. LOL … Ich denke für unter 10.000€ baut man das 1:1 nach.



  9. Tim

    @ kabukiman
    Die Entwicklungskosten standen in der Auktion, 25.000€. Wenn man die ganze PR usw. hinzuzählt, dann ist der Preis mehr als gerechtfertigt, zumindest meiner Meinung nach. Und was will man als Unternehmen mehr, ein System, das funktioniert, stabil ist und es bewiesen hat?! Eben… ;-)

  10. Pingback: zweinull.cc » Blog Archiv » Twitter-Klon dukudu.de für 43.208 Euro bei eBay verkauft

  11. Pingback: frazr? wamadu? allesklar.com kauft dukudu | Blog | fragr.de



  12. Cord

    kann mich nur tim anschließen, 43.000€ ist nicht zuviel wenn man an das projekt glaubt.

  13. Die PR spielte sich doch nur in Internet-Blog-Kreisen ab. Der Endnutzer, der solche Dienste wirklich nutzt (theoretisch) und interessant für Werbekunden ist, hat von der Auktion nichts mitbekommen. Die PR ist in meinen Augen völlig wertlos und 43.000 Euro für ein Script, ein nettes Design und einen schrecklicken Namen mehr als zu teuer.



  14. Tim

    Ich finde man sollte es den Jungs einfach gönnen. Und wenn es einer für 10.000€ nachbauen könnte, dann kann er sich immer noch fragen, warum er es nicht hat und ihm damit ein satter Gewinn entgangen ist. Der frühe Vogel fängt den Wurm und ich finde man sollte es jemanden auch mal gönnen können. Wir reden ja nicht von 43 Mio. € ;-)

  15. Tim: Definitiv. Ich denke, wir diskutieren eher über den Sinn oder Unsinn des Kaufes durch die allesklar.com AG :)

    Vor den Gründern von dukudu.de ziehe ich mittlerweile den Hut. Da ich nicht an die 25.000 Euro Entwicklungskosetn glaube (ich nehme an, hier hat man mit sehr hohen Opportunitätskostengerechnet, à la “Nettolohn in einem anderen Job wäre 7000 Euro pro Monat und Person, die uns nun entfallen”), rechne ich mit einem viel höheren Gewinn. Einfach nur ein cleverer Schachzug, das Ganze.

  16. Was sind denn 43.000 Euro? Geh mal zu einer anständigen Agentur und frage mal nach einer Website, mit einer anständigen Technologie dahinter und etwas PR. Da landest Du gleich im 6-stelligen Bereich. Und dann kommen ja noch die User hinzu. Für dieses Projekt sind die gezahlten 43.000 Euro ein Witz!!!

  17. Pingback: dukudu verkloppt, allesklar hat zugeschlagen - S-O-S SEO Blog

  18. @Norman: Fehlte eigentlich nur noch “Peanuts”… gerade derartige Aussagen zeigen, dass wir uns wohl doch wieder in einer Blase befinden, wo der Wert von virtuellen Produkten sehr schnell und unangemessene Höhen steigt. Für einen Twitter-Klon muss man nicht zu Pixelpark gehen…



  19. Tim

    @Martin
    Ich denke auch, daß die Kosten niedriger gewesen sein könnten. Aber Norman hat auch Recht, so billig bekommt man niergendwo ein etabliertes System. Und das die Jungs aus einer Niederlage Profit gemacht haben, das ist respektabel und bewundernswert. Ich kenne keinen, der aus so einer Situation noch etwas Gutes gemacht hat :-)

    Womit ja fast der Beweis erbracht wäre, daß man in Deutschland doch Fehler machen darf ;-)

  20. Pingback: evologiq - Das Blog

  21. Pingback: Allesklar.com kauft Dukudu.de



  22. Martin

    Man kann nur gespannt abwarten, was die Junge von dukudu.de in ihrem neuen Blog ( http://www.infolinks.de/blog ) noch zu berichten haben. Sollen ja u.a. auch “pikante” Details über Investoren dabei sein.



  23. Tim

    Ich bin auch sehr gespannt auf die Details ;-)

  24. Nur um Missverständnisse zu vermeiden – Posting Nummer 22 stammt nicht von mir.

  25. Pingback: document.write("Markus Tressl");

  26. Wir stehen wohl schon wieder sehr vor einer “dot-com” Blase zu stehen. Ich finde es sehr bedenklich was alles an Finanzen in “Web 2.0″ gesteckt wird. Meiner Meinung nach wäre hier etwas Vorsicht angebracht.

  27. Pingback: Dennis-Sagt.de » Blog Archiv » Ich bin fasziniert

  28. Diejenigen, die die Entwicklungskosten von 25T € als zu hoch einschätzen, möchte ich hiermit freundlich bitten sich bei allesklar.com zu melden. Es gibt noch zahlreiche Projekte die angestoßen werden wollen und gute Programmierer mit einem Gefühl für UI sind mehr als willkommen!

  29. Pingback: Waiting for Jason - Project

  30. Pingback: Aleks Blog » Blog Archive » Dukudu wechselt für 43.208 Euro den Besitzer

  31. Lustig, erst der ganze Hype betreff der Übernahme hat mir den Namen näher gebracht – dachte erst, es ginge um Sudoku :) Nun ja, so geht es, wenn man zu sehr in eigenen Projekten steckt…

    Klar, man hätte es billiger haben können. Aber genauso auch wesentlich mehr für absoluten Schrott hinblättern können. Also, viel Spaß damit.

  32. Pingback: Mats bloggt! » Blog Archive » “dukudu.de” für mehr als 43.000 € verkauft!

  33. Pingback: Auch texteln.de steht zum Verkauf :: deutsche-startups.de

  34. Der Preis ist doch wohl ein Witz! ich glaubs ja nicht! Wo gibts denn da mehr zu?

    Greetz, Peter

  35. Wieso ist der Preis ein Witz?

  36. Pingback: texteln.de für 11.161 Euro versteigert :: deutsche-startups.de

  37. Pingback: Startupblogger » Blog Archiv » Warum ich nie ein Social Network gründen würde…

  38. Pingback: allesklar.com startet meineleute.de :: deutsche-startups.de

  39. Pingback: Neustart für dukudu :: deutsche-startups.de

  40. Pingback: allesklar.com übernimmt die Singlebörse DatingCafe.de :: deutsche-startups.de

  41. Finde den Preis auch gerechtfertigt zumind. für die PR also das “Blase erzeugen”. ;)

Aktuelle Meldungen

Alle